"Die Polizei bietet den Narren einen Rahmen, um ausgelassen, fröhlich, friedlich und unbeschadet feiern zu können.Ordnungsstörungen und Straftaten...

Die neuesten Nachrichten

Ein Festival der guten Laune

Gottmadingen. „Gerstesack und Schnägge, hanged a de Stägge…“ sang eine gut gelaunte Narrenschar zum Einzug der Narren in die Eichendorfhalle. Die Zunfträte, Heilsbergzuseln und Almenholzer grüßten mit einem kräftigen Narri, Narro. Den Einmarsch führte die Narrenbolizei an....

Erstellt von Ute Mucha

Schaffhausen verzichtet auf Bewerbung zu Schwingerfestival

Schaffhausen. Die Region Schaffhausen als möglicher Austragungsort des »ESAF 2025«  (Eidgenössisches Schwinger und Älplerfest) verzichtet auf die Bewer­bung beim Eidgenössischen Schwingverband zur Ausrichtung dieses grössten Schweizer Sportanlasses. Damit lässt die Region...

Erstellt von Oliver Fiedler

Paradiesvögel im Worblinger Pfarrheim

Worblingen. Das Pfarrheim in Worblingen war wie ein prallgefülltes Vogelhaus mit prächtigen zwitschernden Paradiesvögeln.

Flugenten flogen übers Dorf und schnappten einiges an Missgeschicken auf, die sie schnatternd auf einer Wolke liegend zum Besten gaben. "Wenn ich nicht...

Erstellt von Oliver Fiedler

Stolz tritt noch mal an

Stockach. Bisher hatte er sich in geheimnisvolles Schweigen gehüllt und alle Fragen in diese Richtung unbeantwortet gelassen. Nun hat Rainer Stolz sein Schweigen gebrochen: Der Stockacher Bürgermeister kündigte am Rande der Pressekonferenz zur Neuvorstellung des...

Erstellt von Simone Weiß

Talgeister schaffen den »Honstädtler«

Honstetten. Drei Tage lang feierte das 467-Seelen-Dorf Honstetten-Eckartsbrunn, zweitgrößter Ortsteil der Gemeinde Eigeltingen, zusammen mit vielen Narren aus der Umgebung den 40. Geburtstag seiner Burgnarrenzunft Wasserburgen Talgeister. »Ohne das Miteinander der...

Erstellt von Simone Weiß

Baubeginn für Mooser Millionenprojekt

Moos. Moos stellt sich dem demographischen Wandel: Kürzlich konnte der erste Spatenstich für die neue Seniorenwohnanlage in der Höri-Gemeinde vollzogen werden. »Über viele Jahre hinweg habe ich Gespräche mit Trägern solcher Pflegeeinrichtungen geführt. Moos war mit seinem...

Erstellt von Matthias Güntert

Grandioses Comeback der Frauenfasnet

Singen-Überlingen. Und wieder glich das Franziskusheim einem wahren Hexenkessel. Und das lag nicht allein an den bärtigen Bedienungen in Frauenkleidern, obwohl die Überlinger Frauenwelt es wieder sehr genoss, „dass Hexen für sie zur Theke wetzen“ – eine inzwischen schöne...

Erstellt von Oliver Fiedler

Neues Outfit für die Badi

Büsingen.  Sie liegt idyllisch am Ufer des Rheins mit einem sehenswerten Panorama in die freie Natur - die Badi in Büsingen ist ein beliebter Treffpunkt an heißen Sommertagen auch für auswärtige Besucher. Ein kleiner Kiesstrand und eine Treppe ermöglichen den Zugang ins...

Erstellt von Ute Mucha

Märchenhafte Kamelia

Tengen. Rein ins närrische Vergnügen heißt es in Tengen am Schmutzigen Dunschdig, 23. Februar, wenn sich Feen und Hexen, Zwerge und Zauberer und weitere phantasiereiche Fabelwesen ein närrisches Stelldichein geben. Denn das diesjährige Motto der Narrenzunft Kamelia lautet
...

Erstellt von Ute Mucha

Altersarmut nimmt den Stolz auf selbstbestimmtes Leben

Ab und zu gibt es auch bei den Freunden der Dämmerschoppenrunde familiäre Veränderungen. So hat Rolfs Sohn vor ein paar Wochen die elterliche Einliegerwohnung wegen eines Auslandsaufenthalts geräumt. Die kleine Wohnung ist jetzt das Zuhause einer Rentnerin. Beim letzten...

Erstellt von Der Bunte Hund