- Anzeige -

Mit dem Eiswagen in die Ferien

St. Pirmin
Im bild Sarah Schwenk vom Sozialdienst der Caritas, Gruppenleiter Armin Kabis und Adrian Muretta, dessen Mutter die sagenhafte Eisspende möglich machte. swb-Bild: of

Schöne Spende für die Mitarbeiter von St. Pirmin

Singen. Am Freitag begannen die Ferien für die Mitarbeiter der Werkstätte St. Pirmin de Caritas in Singen. Für zwei Wochen ruhen dort nun alle Arbeiten, während die Mitarbeiter der Werkstätte schon eifrig bei den Vorbereitungen für den Umzug Ende das Jahres sind, wenn die Werkstätten in ihr neues Gebäude im Gewerbegebiet "Tiefenreute" umziehen können und die Werkstätte dann auch mit "Tat-Ort" dann einen ganz neuen Namen bekommt.

Zum Abschluss des letzten Tages gab es freilich noch ein besonderes Ereignis, denn kurz vor Feierabend fur der Eiswagen vor und jeder Mitarbeiter wie auch die Betreuer durfte sich dort ein Eis holen. Klar, dass es da gleich eine Schlange vor dem Ausgabefenster des Eiswagens gegeben hat. Möglich gemacht hat diese Spende das Unternehmen Gerhäuser aus Hilzingen. Einfach so, um hier eine Freude zu machen. Ein schöner Start in die Ferien.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler