- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Nachts in Brückenbaustelle bei B33 neu gekracht

Allensbach. Zwei Schwerverletzte und Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 5.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstag in den frühen Morgenstunden ereignete.

Ein 22-jähriger Motorradfahrer verlor kurz vor 5 Uhr auf der Kreisstraße von Allensbach kommend aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die dortige Baustellenabsperrung für ein Brückenbauwerk der B 33 neu Allensbach West.

Der 21-jährige Beifahrer stürzte hierbei in eine etwa drei Meter tiefe Baugrube. Zur Bergung des Mannes musste die Freiwillige Feuerwehr Allensbach alarmiert werden. Sie war mit 25 Einsatzkräften vor Ort. Nach der Bergung musste der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Der Motorradfahrer wurde ebenfalls mit schweren Verletzungen in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler