- Anzeige -

Nach Kneipenbesuch im Gesicht verletzt

Völlig unvermittelt Schläge einkassiert

Öhningen. Im Rahmen eines tätlichen Angriffs verletzt wurde ein 48-jähriger Mann am frühen Sonntagmorgen gegen 1:15 Uhr vor einer Gaststätte in Öhningen. Der Mann hatte eigenen Angaben zufolge gerade das Lokal verlassen, als er unvermittelt von einem Unbekannten ins Gesicht geschlagen wurde.

Hierdurch erlitt der 48-Jährige Verletzungen an der Nase. Die polizeilichen Ermittlungen zum Schläger dauern an.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler