- Anzeige -

Rektoren an die Werkbank

Die Schulrektoren Ulrike Heller-Paulus (Friedrich-Hecker-Gymnasium), Norbert Schaible (Tegginger-Schule) und Gabriele Wiedemann (Gerhard-Thielke-Realschule), Ausbildungsleiter Stefan Moser und Fachausbilderin Dunja Schmid sowie ZF TRW Senior President Ralf Jeskulke und Vice President Finance Stephan Itter präsentieren ihre Werkstücke. swb-Bild: ZF TRW

»ZF TRW Radolfzell« spendet 15.000 Euro an Radolfzeller Schulen

Radolfzell (gü). Im vergangenen Jahr äußerten die Rektoren der Radolfzeller Schulen den Wunsch bei der Spendenausschüttung von »ZF TRW Radolfzell« selbst einmal ihre Fertigkeiten an den Werkbänken unter Beweis zu stellen. Diesem Wunsch kam »ZF TRW« nun nach. Die Schulrektoren Ulrike Heller-Paulus (Friedrich-Hecker-Gymnasium), Norbert Schaible (Tegginger-Schule) und Gabriele Wiedemann (Gerhard-Thielke-Realschule), sowie ZF TRW Senior President Ralf Jeskulke, Vice President Finance Stephan Itter und der Werksleiter Antoni Ferrer, bauten Mithilfe von sechs Auszubildenden einen Stiftehalter für den Schreibtisch. Die Organisation und Leitung der Veranstaltung lag bei Ausbildungsleiter Stefan Moser und Fachausbilderin Dunja Schmid.
 Dabei erhielten die Rektoren Einblicke in den Umgang mit Handwerkszeug wie Feile, Körner, Bohrer und Gewindeschneider. Ebenfalls wurde ihnen der Umgang mit der Bohr- und Fräsmaschine erklärt und sie durften diese auch selbst bedienen. Nach der Einweisung, feilten die Rektoren Rundungen an eine Messingplatte, bohrten Löcher, schnitten Gewinde und durften mit der CNC–Fräsmaschine eine passgenaue Aussparung für die bearbeitete Messingplatte fräsen. Zum Schluss wurde das Werkstück zusammen gebaut.
Zusätzlich wurde hausintern das Logo ZF TRW Ausbildung mit dem Schriftzug »Rektoren an die Werkbank«, dem Datum und dem Namen des jeweiligen Rektors auf die Messingplatte gelasert.
Nach der Fertigung des Werkstückes fand die Übergabe der Spendenchecks statt. Die drei Schulleiter konnten jeweils einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro. Diese Unterstützung baut auf der seit mehreren Jahren bestehende Bildungspartnerschaft zwischen ZF TRW und den Schulen auf. Derzeit sind rund 50 Azubis im Radolfzeller ZF TRW Unternehmen in einer Ausbildung oder im Studium.

Wochenblatt Redakteur @: Matthias Güntert