- Anzeige -

Aktion »Dreck weg« bringt 12 Säcke Müll

| Nachrichten | Raum Singen
Im Bild die fleißigen Müllsammler nach dem Vesper (von links) Gerfried und Astrid Schneider, Kirsten Haupt, Matthias und Jonas Jäger, Alois Kopp, Martin Meitz, Herbert Ehinger, Oliver und Claudia Ehret, Marlies Behnke, Petra Nothelfer, Bernhard Grunewald. swb-Bild: Stocker

Bürger räumen für ein Vesper Ortsteil Hausen auf

Singen-Hausen. Alle Jahre wieder im Frühjahr führt der Stadtteil  Hausen seine »Aktion Dreck« weg durch. Bereits zum fünften  Male wurde von Bürgerinnen und Bürgern an einem Samstag die Gemarkung um Hausen von Schmutz und Unrat befreit. Ortsvorsteher Thomas Stocker und der Ortschaftsrat hatten zu dieser Aktion aufgerufen. Gefolgt sind dem Aufruf dieses Jahr 12 Bürgerinnen und Bürger. »Nun führen wir diese Aktion Jahr für Jahr durch und wir werden immer wieder fündig. So  12 große Plastiksäcke mit Müll aller Art kamen zusammen«, berichten die Müllsammler. Neben dem festen Stamm an Müllsammlern freue ich mich besonders über die Neubürger die dabei sind. Das zeigt, dass auch sie sich für unseren Stadtteil  interessieren«, so Ortsvorsteher Thomas Stocker. Mit einem Vesper beim gemeinsamen Hock bedankte sich der Stadtteil für den Einsatz.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler

| Nachrichten | Raum Singen