Login Registrieren
Das Oktoberfest in Konstanz

10.02.10

Rielasingen: Bürger- und Zunftmeister feiern Nothochzeit

Ordensabend der Rattlinger als Einstimmung auf die Fasnet


Worblingens Zunftmeister Thomas Bertsche und Bürgermeister Ralf Baumert bei ihrer Nothochzeit. swb-Bild: of

Worblingens Zunftmeister Thomas Bertsche und Bürgermeister Ralf Baumert bei ihrer Nothochzeit. swb-Bild: of

Rielasingen (of). Die Narrenzunft Burg Rosenegg stimmte sich mit ihrer Ordenssitzung am Dienstag Abend auf die anstehende Fastnacht ein, die am Donnerstag beginnt. Und sie feierte eine »Nothochzeit«. Zunftmeister Roland Schoch und Bernhard Beger als Zeremonienmeister hatten sich als Brautpaar Bürgermeister Ralf Baumert und den Zunftmeister der benachbarten Schaflinger, Thomas Bertsche als Paar ausgesucht. Und das hatte seinen Grund: Bürgermeister Ralf Baumert war am letzten Samstag beim Narrenspiegel in Worblingen aufgetreten - als Bürgermeister. Und das ist nach der Meinung von Roland Schoch ein Frevel, der eigentlich Höchsstrafe verlange. Schließlich sollte sich der Narr den Spiegel vorhalten. Doch wem wolle der Narr hier den Spiegel vorhalten - Dem Bürgermeister villeicht.

Dass Baumert und Bertsche das Zeug zu einem Brautpaar haben, stellten sie vor der Hochzeit unter beweis: sie tanzten schwungvoll zur Musik von »Dirty Dancing« gemeinsam. Eine solche Hochzeit bleibt eigentlich den Narreneltern vorbehalten, doch schon aus terminlichen Gründen wäre das den Narren nicht möglich, feiern sie doch jeweils in ihren Dörfern die Fastnacht.

Natürlich bestimmten Ehrungen den Abend in der »Krone«: Edith Auer, die Co-Autorin des Freilichtspiels auf dem Hohentwiel und in vielen weiteren Positionen aktiv wurde von Herrmann Schober von der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee für 30 Jahre ausgezeichnet. 

Der Verein ehrte die Ratten Monika Mock, Marita Reize-Fürst, Karin Busshart und Petra Gierke für 25 Jahre, Brigitte Böhringer für 28 Jahre,  Uschi Fürst für 40 Jahre. Bei der Gilde sind Winfried Mock und Roland Reitze seit 25 Jahren dabei, bei den Elfern Josef Duttle seint 20 Jahren. Bei den Altnarren sind Werner Vogel seit 30 Jahren, Bernhard Reitze und Albert Herr seit 50 Jahren mit dabei.

 


Von: Oliver Fiedler