Login Registrieren
Das Oktoberfest in Konstanz

31.10.12

Singen: Job-Inspirationen

GF-Ausbildung stellt sich vor


m Stand der Gießereimechaniker konnte man sich sgoar eine Gürtelschnalle selbst gießen. swb-Bild: of

m Stand der Gießereimechaniker konnte man sich sgoar eine Gürtelschnalle selbst gießen. swb-Bild: of

Singen (swb). Fast wie im Bienenstock ging es am Dienstag in der Ausbildungswerkstatt von Georg Fischer zu, denn dort wurden die Herbstferien der Schulen zum traditionellen Tag der offenen Türe genutzt. Über 200 Schüler nutzen die Gelegenheit, um sich über die vielfältigen Berufsbilder des Unternehmens zu informieren. Bereits am Vormittag waren die Eltern der neuen Auszubildenden eingeladen worden, um sich kennen zu lernen, aber auch Informationen zum Ausbildungsstart zu bekommen. »Durch unseren guten Ruf als Ausbilder haben wir eine starke Nachfrage nach Ausbildungsplätzen«, sagt Personalleiter Peter Krumnau. Besondere Werbung macht das Unternehmen aber für den Beruf des Gießereimechanikers, denn dort will das Unternehmen den Anteil der Fachkräfte deutlich erhöhen. »Wer hier eine Ausbildung gemacht hat, kann sehr schnell zum Schichtleiter und später noch weiter aufsteigen«, so Krumnau. Um hier an Bewerber zu kommen, wurden auch schon zwei Bildungspartnerschaften mit Singener Schulen geschlossen.

An diesem Tag ging es für die Jugendlichen aber mal um erste Einblicke, und spannende Kontakte mit den Materialien, mit denen Gießereien Arbeiten. Metalle, Gußsand und die modernen Maschinen. Sogar eine Gürtelschnalle konnte man sich selbst gießen. In der Elektronik-Werkstatt trumpfen die Azubis mit einem Panzerknacker-Spiel auf.


Von: Oliver Fiedler