Login Registrieren
Das Oktoberfest in Konstanz

14.12.12

Singen: Neues Glücksspielgesetz wird kontrolliert

Automaten müssen am 24. und 25. Dezember abgeschaltet werden


Singen (swb). Am 29. November 2012 ist das Landesglückspielgesetz (LGlüG) in Kraft getreten. Darauf verweist die Stadt Singen in einer Pressemitteilung.

Gemäß § 46 Absatz 2 i.V.m. § 29 Absatz 3 LGlüG müssen Spielhallen ihren Betrieb an folgenden Tagen geschlossen halten:  Karfreitag, Allerheiligen, Allgemeiner Buß- und Bettag,  Totensonntag, Volkstrauertag, Heiligabend und Erster Weihnachtsfeiertag. In Gaststätten müssen die Geldspielgeräte an diesen Tagen ausgeschaltet sein.

Es wird  von der Stadt Singen daraufhin gewiesen, dass ein Verstoß gegen dieses Gesetz eine Ordnungswidrigkeit darstellt und mit einem Bußgeld geahndet werden kann. Für Fragen zu diesem Thema steht die Abteilung Sicherheit und Ordnung der Stadtverwaltung gerne zur Verfügung unter Telefon 85-622 oder 85-628.



Von: Oliver Fiedler