Der Bunte Hund

Rücksichts- und verantwortungslose Zeitgenossen

Die Hitze und die schnellen Wetterumschwünge machten etlichen Zweibeinern in den letzten Tagen und Wochen wohl schwer zu schaffen. So schwer – und das...

Erstellt von Der Bunte Hund

Mit Stromtankstellen und WLAN Aachbad »aufhübschen«

Bei Marlene war »Staatstrauer« angesagt; nach ihrer festen Überzeugung handelte es sich um eine echte Katastrophe. Sie – so ihr trauriger Anruf bei...

Erstellt von Der Bunte Hund

Eigentlich wäre es Zeit für ein Tempolimit?

Im Allgemeinen bringen mich auch unvorhergesehene Überraschungen nicht aus der Ruhe (das dürfte auch niemanden wundern bei meinem biblischen...

Erstellt von Der Bunte Hund

Wenn der Postmann mal nicht mehr klingelt

Bruno Bernhardiner war mit seiner Regierung auf Reisen. Am 13. Juli hat seine Chefin vier Ansichtskarten und zwei Briefe in den Briefkasten an der...

Erstellt von Der Bunte Hund

Wo das Gemüse am meisten Wasser verbraucht

Pedro heißt der kleine schwarze Neuzugang, den Anna und Felix mitgebracht haben; abgemagert und krank entdeckten sie das Häuflein Elend. Pedro...

Erstellt von Der Bunte Hund

Das Volk der armen Rentner/ -innen wächst und wächst

Wie jedes Jahr im Sommer hatte Manfred die Dämmerschoppenrunde mit Anhang zum Grillfest eingeladen. Meine Wenigkeit durfte natürlich auch nicht...

Erstellt von Der Bunte Hund

Der Bunte Hund bellt schon zum 800. Mal im WOCHENBLATT

Das WOCHENBLATT feiert wie allseits bekannt seinen 50. Geburtstag. Tja und meine Wenigkeit feiert mit, denn schließlich habe ich vor 20 Jahren das...

Erstellt von Der Bunte Hund

Der Kampf um das beleglose Ticket ist entbrannt

Meine Chefin hatte dieser Tage Probleme mit der Technik und das kam so: Die Aufgabenverteilung in unserer kleinen Familie ist klar geregelt. Alle...

Erstellt von Der Bunte Hund

Wieviel Bio ist in Bio überhaupt noch drin?

Zunächst belle ich Ihnen, liebe WOCHENBLATT – Leserinnen und – Leser ein herzliches Dankeschön, weil Sie sich Sorgen um mich machten und weil Sie mich...

Erstellt von Der Bunte Hund

Eine Diktatur zeigt ihre Zähne in der Türkei

»Also Zustände sind das in der Türkei«, hörte ich Struppi schon von weitem. Von was er denn redet, wollte ich wissen. »Da muss eine Frau 1 Jahr und 3...

Erstellt von Der Bunte Hund