Fasnet 2014 im Hegau

Es wird eine lange Fastnacht in diesem Jahr. Und deshalb eine besonders glückseelige. Der »Bunte Hund« des WOCHENBLATT hat schon vor der Fastnacht die großen Orte in der Region besucht, wo schon bald die Narren "schnurren" und ihren Schabernack treiben. Die Räume des Grobgünstigen Stockacher Narrengerichts, die Gottmadinger Hauptstraße vor dem Fasnetmäntigumzug, der Radolfzeller Marktplatz vor der großen Hemdglonkernacht und natürlich die Singener Scheffelhalle vor dem Zunftball, der Fasnetsnacht und dem Aschermittwoch. Zu einer närrischen Reise durch die Region mit mancher Impression närrischer Höhepunkte wird hier mit einem Mausclick eingeladen.