Frag das WOCHENBLATT

Viele Unsicherheiten beschäftigen die Menschen im WOCHENBLATT-Land in diesen Wochen. Das WOCHENBLATT möchte, wo es möglich ist, zur Klärung beitragen.

 

von Dominique Hahn

 

Vieles ist derzeit schwierig zu beurteilen. In Zeiten von Corona überschlagen sich die Ereignisse täglich und viele Menschen haben deshalb konkrete Fragen zu diesem Thema. Seien es persönliche, psychologische oder wirtschaftliche Fragen. Daneben bieten diese Zeiten auch einen optimalen Nährboden für Gerüchte und Halbwissen. Das WOCHENBLATT will dazu beitragen Unklarheiten und Gerüchte rund um das Coronavirus zu beseitigen. Deshalb sind nun die Leser*Innen gefragt. Wenn Sie eine Frage zum Thema Corona haben oder auf ein Gerücht stoßen, von dem Sie nicht wissen, ob es wahr ist, dann können Sie sich vertrauensvoll an das WOCHENBLATT wenden.


Die Redaktion macht sich dann auf die Suche nach Antworten, die in der folgenden Ausgabe oder hier online veröffentlicht werden. Die Fragen können über das Kontaktformular unter www.wochenblatt.net/coronafragen oder per e-mail an coronafragen(at)wochenblatt.net gestellt werden. Außerdem können auch telefonisch unter 07731/8800-121 (9 bis 12 Uhr, 14 bis 18 Uhr werktags) eingereicht werden.
Bitte beachten Sie, dass die Fragen nicht direkt telefonisch beantwortet werden können.

 

Die Frage, ob eine Person an Covid-19 erkrankt ist, kann natürlich nicht beantwortet werden.
Hierfür sind ausschließlich die Hausärzte zuständig. Zu Fragen der persönlichen Gesundheit hat das Gesundheitsamt eine Hotline für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger eingerichtet. Diese ist werktags zwischen 9 und 15.30 Uhr telefonisch unter 07531/ 800-2600 erreichbar.


Wie gehe ich mit Behördengängen, zu denen ich persönlich erscheinen muss, um?

Das WOCHENBLATT klärt Corona-Fragen

Zur Angelegenheiten, die auf den in der Regel vor Ort abgewickelt werden müssen, erreichte die Redaktion des WOCHENBLATTs folgende Frage:

"Wie gehe ich mit Behördengängen, zu denen ich persönlich erscheinen muss, um?"

Viele Pflichten, die man auf dem Rathaus in der Regel...

Erstellt von Marius Lechler

Kann ich mein Auto noch an- oder abmelden?

Das WOCHENBLATT klärt Corona-Fragen

Zur aktuellen Möglichkeiten der An-, Ab- oder Ummeldung von Fahrzeugen im Landkreis Konstanz erreichte die Redaktion des WOCHENBLATTs folgende Frage:

"Kann ich mein Auto noch an- oder abmelden?"

An-, Ab- oder Ummeldungen von Fahrzeugen sind bei der KFZ-Zulassungsstelle...

Erstellt von Marius Lechler

Gibt es finanzielle Hilfen für Eltern, die ihre Kinder zuhause betreuen müssen?

Das WOCHENBLATT klärt Corona-Fragen

Zur Situation von Eltern, die ihre Kinder zuhause betreuen müssen, und deswegen, oder aus anderen Gründen vor einem finanziellen Engpass stehen erreichte die Redaktion des WOCHENBLATTs folgende Frage:

"Gibt es finanzielle Hilfen für Eltern, die Verdiensteinbußen haben, weil...

Erstellt von Dominique Hahn

Darf ich noch Fahrgemeinschaften bilden?

Das WOCHENBLATT klärt Corona-Fragen

Zu einer Alternative zu den öffentlichen Verkehrsmittel erreichte das WOCHENBLATT folgende Leserfrage:

"Sind Fahrgemeinschaften zum gemeinsamen Arbeitsplatz noch erlaubt und wenn ja, wie viele Personen darf ich im Auto mitnehmen?"

Fahrgemeinschaften sind grundsätzlich...

Erstellt von Dominique Hahn

Wann wird der Flugpreis zurückerstattet?

Das WOCHENBLATT klärt Corona-Fragen

Zur Frage der Rückerstattung von Kosten für einen abgesagten Flug erreichte das WOCHENBLATT folgende Leserfrage:

"Wir haben am 13.02.20 einen Flug gebucht und bezahlt, über ein Singener Reisebüro und eine amerikanische Airline. Der Flug sollte planmässig am 22.04.20 via...

Erstellt von Dominique Hahn

1,5 oder 2 Meter Abstand halten

Das WOCHENBLATT klärt Corona-Fragen

Zu den Abstandsregelungen in Zeiten der Corona-Krise erreichte das WOCHENBLATT folgende Frage:

"In Bezug auf die Frage wie viel abstand man derzeit zu anderen Personen halten soll, hört man immer wieder unterschiedliche Angaben mal 1,5 mal 2 Meter. Was gilt denn nun?"

In den...

Erstellt von Dominique Hahn

Wann darf ich noch nach draußen gehen?

Das WOCHENBLATT klärt Corona-Fragen

Zu den Ausgangs-Regelungen in Zeiten der Corona-Krise erreichte das WOCHENBLATT folgende Frage:

"In welchen Fällen darf ich noch nach draußen gehen?"

Der Aufenthalt im Freien ist aus vielen Gründen weiterhin erlaubt. "Der Weg zur Arbeit, zur Notbetreuung, Einkäufe,...

Erstellt von Dominique Hahn

Gibt es auch über die Osterferien eine Notbetreuung?

Das WOCHENBLATT klärt Corona-Fragen

Zur Situation der Notbetreuung für Kinder erreichte das WOCHENBLATT folgende Frage:

"Endet die Notbetreuung zu dem Zeitpunkt wenn eigentlich die Osterferien beginnen würden, oder wird diese fortgesetzt trotz der Ferien?"

Die Notbetreuung wird auch in der Zeit fortgesetzt in...

Erstellt von Dominique Hahn

Was ist der Unterschied zwischen einer Epidemie und einer Pandemie?

Das WOCHENBLATT klärt Corona-Fragen

Zu den Begrifflichkeiten rund um die Corona-Krise erreichte das WOCHENBLATT folgende Leserfrage:

"Am Anfang war immer von einer Corona-Epidemie zu hören. Mittlerweile ist von einer Corona-Pandemie die Rede. Was hat es damit auf sich, bzw. wo liegt der Unterschied?"

Von einer...

Erstellt von Dominique Hahn

Darf ich umziehen?

Das WOCHENBLATT beantwortet Corona-Fragen

Zu einem geplanten Wohnungswechsel erreichte das WOCHENBLATT folgende Frage:

"Ich plane anfang April umzuziehen. Ist das im Moment überhaupt erlaubt und wenn ja, dürfen mir meine Freunde beim Umzug helfen?"

Ja, Umzüge sind grundsätzlich weiterhin erlaubt. Die...

Erstellt von Dominique Hahn