- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Championsleague-Auftakt gegen Bukarest

| Presseinfo | Sport | Handball
Kadetten Champions League
Die Kadetten beim Timeout vor dem Start in die Championsleague-Saison 19/20. swb-Bild: Kadetten.sh

Am Donnerstag Hinspiel gegen rumänischen Rekordmeister in der BBC Arena

Schaffhausen. Am Donnerstagabend ertönt erstmals seit fast zwei Jahren wieder die Champions League-Hymne in der BBC Arena, Dinamo Bukarest gastiert bei den Kadetten. Ein Sieg ist im Heimspiel fast schon Pflicht. Anpfiff ist am 12. September um 20.15 Uhr.

Die Vorbereitung auf den ersten Einsatz in der Königsklasse hätte natürlich besser ausfallen können. Die Niederlage bei Suhr-Aarau vom Samstag möchte Kadettentrainer Petr Hrachovec aber nicht überbewerten, für Donnerstag sei man bereit: „Wir werden diese Niederlage wegstecken können, da mache ich mir keine Sorgen. Wichtig wird sein, dass wir die richtigen Schlüsse aus dieser Partie ziehen“, so der Tscheche. Die richtigen Schlüsse seien vor allem in der Defensive wieder konsequenter die Räume zu schliessen, wie Hrachovec erklärt.

Dinamo Bukarest, der Gegner vom Donnerstag, ist aktueller Meister Rumäniens und nimmt zum vierten Mal in Folge und zum siebten Mal insgesamt in der Champions League teil. Der Sprung in die K.O-Phase ist den Rumänen allerdings nie gelungen.
Bereits vor zwei Jahren trafen die Kadetten auf Bukarest in der Gruppenphase. Damals landeten die Orangen einen knappen Heimsieg – und mussten auswärts nach dem berühmten direkt verwandelten Freistoss der Gastgeber durch die Kadettenmauer als Verlierer vom Platz.
Vieles spricht dafür, dass auch die Neuauflage eine enge Affiche werden würde. Wollen die Orangen aber einen der ersten beiden Ränge erobern und die Gruppenphase damit überstehen, sind Siege in den Heimspielen beinahe schon Pflicht. Dementsprechend zählen die Kadetten auf eine zahlreiche und lautstarke Unterstützung des Schaffhauser Publikums am Donnerstagabend.

Mehr und Karten über https://kadettensh.ch

(Quelle: Kadetten Medienstelle)

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler

| Presseinfo | Sport | Handball