Hegau-Bike-Marathon für 2020 endgültig gecancelt

Bike Marathon
Siegerjubel wird es auf dem Singener Rathausplatz nicht geben. Volle Ränge freuen sonst jeden Veranstalter -. in Zeiten des Corona-Regime sind die undenkbar. swb-Bild: of/Archiv

Neue Planung für Deutsche Meisterschaft im Juni 2021

Singen. Der Rothaus Hegau Bike Marathon wird wegen der aktuellen Corona-Einschränkungen abgesagt und auf nächstes Jahr verschoben – das haben die Stadt Singen und die Sport-Agentur Skyder nun gemeinsam entschieden, wie sie am Donnerstag informierten.

Oberbürgermeister Bernd Häusler, Sportamtsleiter Bernd Walz und Veranstalter Stephan Salscheider (Skyder) haben es sich mit der Entscheidung nicht leicht gemacht, aber die aktuelle gültigen Corona-Verordnungen des Landes bei einer solchen Veranstaltung einzuhalten, sei nahezu ein Ding der Unmöglichkeit. „Eigentlich wollten wir den Marathon am 20. September auch mit diesen zugelassenen 500 Personen durchführen“, erklärte Salscheider, „aber letztlich besteht keine Möglichkeit, die Einhaltung der Vorschriften zu garantieren, denn die Singener Innenstadt ist ein offenes Gelände, da müsste man viel zu viel absperren«, macht er den riesigen Aufwand deutlich, der mit der Veranstaltung unter dem aktuellen Regime verbunden gewesen wäre.

Jetzt heißt es für alle Beteiligten »nach vorne schauen«und 2021 einen neuen Anlauf zu wagen. Der Termin steht auch schon fest: Am Sonntag, 27. Juni 2021, soll Singen dann Austragungsort für die Deutschen Marathon-Meisterschaften sein, wenn Veranstaltungen dieses Format dann tatsächlich möglich sind. Zumindest wird nun auf diesen Punkt geplant.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler


Weitere Nachrichten