Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolbild Polizeieinsatz

Viel weniger Teilnehmer als angeküngt im Konstanz und am Bodensee / Großkundgebung fand nicht statt
Demonstrationstag fiel am Samstag erst mal ins Wasser

Konstanz. Das Polizeipräsidium Konstanz zog am Nachmittag eine erste Zwischenbilanz zum Versammlungs- und Demonstrationsgeschehen am 3. Oktober in Konstanz. Aus polizeilicher Sicht verlief der heutige Samstagvormittag bis in den frühen Nachmittag sehr ruhig. Nur vereinzelt sammelten sich kleinere Gruppen mit unterschiedlichen Themen entsprechend den bei der Stadt Konstanz angemeldeten Initiativen oder Privatinitiatoren. Einige der schon für die Vormittagsstunden angemeldeten Kundgebungen fanden...

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 03.10.20
Symbolbild

11 betroffene Senioren meldeten sich alleine am Dienstag
Neue Welle von falschen Polizeibeamten

Kreis Konstanz. Seit Wochen rufen wieder vermehrt Betrüger vorwiegend bei älteren Menschen an und geben sich als Polizeibeamte aus. Am Dienstag meldeten sich gleich elf Betroffene bei der Polizei und teilten mit, von angeblichen Polizeibeamten angerufen worden zu sein. Die Angerufenen bemerkten jedoch, dass es sich um einen Betrugsversuch handelte, legten auf und informierten die Polizei. Somit kam es zumindest bei diesen Fällen zu keinen Schadensereignissen. Die Polizei weist immer wieder...

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 30.09.20
Symbolbild

Randalierer provozieren größeren Polizeieinsatz
Böses Ende für Singener Skatercontest

Singen. Mehrere amtsbekannte Personen haben am Samstagabend zunächst ein Skate-Event gestört und anschließend sich bei einer polizeilichen Kontrolle provozierend gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten aufgeführt.Diese musste Platzverweise aussprechen und einen Teil der Heranwachsende mit auf die Wache nehmen. Mitten auf der Wiese des Skaterplatzes in der Münchriedstraße befand sich ein Daimler-Benz, dessen 19-jähriger Fahrer einer Kontrolle unterzogen wurde. Während dieser Überprüfung kamen...

  • Singen
  • Redaktion
  • 21.09.20
Symbolbild Mund Nasenschutz

Allerdings: 20 eklatante Verstöße / Überprüfung wird fortgesetzt
Polizeikontrollen: 97,4 Prozent mit Maske in Zügen und Bussen

Konstanz. Eine bislang positive Zwischenbilanz zieht der Vizepräsident und Leiter des Führungs- und Einsatzstabes des Polizeipräsidiums Konstanz, Oskar Schreiber, angesichts der landesweiten Schwerpunktkontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Beamte des Polizeipräsidiums Konstanz und Mitarbeiter der kommunalen Ordnungsämter der Städte und Gemeinden der Landkreise Rottweil, Schwarzwald-Baar, Tuttlingen und Konstanz überprüften am Mittwoch insgesamt 4577...

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 17.09.20
Symbolbild

Mofa des 50-Jährigen wurde wegen Manipulation beschlagnahmt
"Reichsbürger« war schneller als die Polizei

Konstanz. Mit rund 70 Stundenkilometern überholte am Sonntag gegen 13 Uhr ein 50-jähriger Mofa-Fahrer auf der Schänzlebrücke ein Fahrzeug der Bundespolizei. Die Beamten folgten daraufhin dem Fahrer und hielten ihn an. Bei der Kontrolle gab der 50-Jährige zu, diverse Umbaumaßnahmen durchgeführt zu haben. Seiner Meinung nach habe er keinen Verstoß begangen, da die Bundesrepublik Deutschland rechtswidrig sei und nur die Gesetze des ersten deutschen Reichs gültig seien. Daher würde er trotz Anzeige...

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 07.09.20
Symbolbild

Betrüger wollen an das Geld von Senioren kommen
Wieder vermehrt Betrugsanrufe in der Region

Kreis Konstanz. Im gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Konstanz kommt es seit einigen Tagen wieder vermehrt zu Betrugsanrufen. Unbekannte Täter rufen meist lebensältere Menschen an und versuchen sie durch geschickte Gesprächsführung um ihr Erspartes zu bringen. Die Betrüger geben sich, um nur einige Beispiele zu nennen, als Microsoft-Mitarbeiter, Polizeibeamte oder auch als Bundeskriminalbeamte mit Sitz in Düsseldorf aus. In allen Fällen geht es aber nur um eins - sie wollen an das Geld der...

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 03.09.20
Symbolbild

Abtransport ist wohl mit Fahrzeug erfolgt
Schwere Kabelrolle von CANO-Baustelle gestohlen

Singen. In der Zeit von Freitag, 18 Uhr, bis Samstag, 8.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter von der Baustelle des im Bau befindlichen Einkaufscenters "Cano" in der Hegaustraße aus dem Dachgeschoss eine mehr als 150 kg schwere und 80 Zentimeter breite Kupferrolle im Wert von 1.000 Euro. Um auf die Baustelle zu gelangen wurde der Bauzaun ausgehängt. Aufgrund des Gewichts des Diebesgutes dürfte für den Abtransport ein Fahrzeug eingesetzt worden sein, so die Polizei am Sonntag. Sachdienliche...

  • Singen
  • Redaktion
  • 30.08.20
Symbolbild

Angebliche Sekretärin eines Notars heimste sich das Geld bei Übergabe ein
Seniorin mit "Enkeltrick" um das Ersparte gebracht

Konstanz-Petershausen. Mit der sogenannten Enkeltrickmasche haben unbekannte Betrügerinnen am Mittwoch eine 77-jährige Seniorin aus Petershausen um ihre Ersparnisse gebracht. Die hilfsbedürftige Frau übergab in gutem Glauben an ihre Enkelin mehrere Tausend Euro einer unbekannten Vermittlerin. Am Telefon wurde ihr ein Verkehrsunfall der Enkelin vorgegaukelt. Dass sie ihren Führerschein offenbar nicht verliert, benötigte sie von der 77-Jährigen dringend Bargeld. Die Seniorin durchschaute den...

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 27.08.20
Symbolbild

Halsbrecherische Fahrt durch Singens Süden am Sonntag
Illegales Autorennen gefährdet Fußgängerin

Singen. Die Verkehrspolizei ermittelt derzeit im Fall eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens in der Rielasinger Straße und bittet um weitere Zeugenhinweise. Am Sonntag, gegen 12.45 Uhr, beobachtete ein Augenzeuge zwei hochmotorisierte Fahrzeuge an der AGIP-Tankstelle, die nebeneinander in der Ausfahrt standen und die Motoren lautstark aufheulen ließen. Bei den Autos handelte es sich um einen weißen Audi S Q5 und einen schwarzen Mercedes-Benz E 350 CDI, beide mit KN-Kennzeichen. Die Fahrzeuge...

  • Singen
  • Redaktion
  • 26.08.20
Symbolbild

Per Fernzugriff Geld überwiesen
Betrug durch angeblichen Microsoft Mitarbeiter

Aach. Opfer eines Betruges wurde ein 43-jähriger Mann am Mittwoch, als er einen Telefonanruf von einem angeblichen Microsoft Mitarbeiter erhielt, der ihm mitteilte, dass sein PC ein Update benötigen würde. Der unbekannte Mann brachte den 43-Jährigen dazu, dass dieser ihm Zugang zu seinem Computer gestattete und ihm Zugangsdaten zum Online-Konto gab. Hierbei überwies der Unbekannte rund 1.200 Euro an ein bislang unbekanntes Empfängerkonto. Der Sachverhalt wurde im Nachgang der Polizei...

  • Aach
  • Redaktion
  • 21.08.20
Symbolbild

22-Jährige verlor am Mittwochmorgen beim Schwimmen das Bewußstein
Leblose Person treibt im Seerhein

Konstanz. Am Mittwochvormittag gegen 10:30 Uhr entdeckten Passanten im Seerhein in Konstanz eine leblos im Wasser treibende Person. Die drei Ersthelfer, die sehr schnell und verantwortungsbewusst reagierten, zogen die Frau an Land und begannen sofort mit Reanimationsmaßnahmen. Die weitere Versorgung wurde vom eintreffenden DRK übernommen, das die 22-Jährige in eine Klinik brachte. Die Verunglückte war zuvor gemeinsam mit einem Begleiter zum Schwimmen in den Seerhein gegangen. Nach einer Weile...

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 05.08.20
Symbolbild

Betriebserlaubnis für sieben Fahrzeuge erloschen
Polizei kontrolliert getunte PKWs

Singen. Bei Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Singen stellten Beamte des Verkehrsdienstes zwischen Donnerstag, 19.30 Uhr, und Freitag, 2 Uhr, mehrere getunte Fahrzeuge mit gravierenden Mängeln fest. 13 Fahrzeuge, an welchen technische Veränderungen durchgeführt worden sind, wurden kontrolliert. Hierbei wurden bei sieben Fahrzeugen Verstöße festgestellt, die zu einem Erlöschen der Betriebserlaubnis führten, da zum Beispiel bei fünf Pkw eine erhebliche Gefährdung der Verkehrssicherheit bestand. -...

  • Singen
  • Redaktion
  • 31.07.20
Symbolbild

Senioren wurden Notfälle von Verwandten aufgetischt
Schockranrufe durch angebliche Polizisten

Kreis Konstanz. Eine Vielzahl von im Stadtgebiet Konstanz wohnhaften Bürgern meldete sich am Dienstag ab der Mittagszeit bei der Polizei und teilte mit, durch angebliche Polizeibeamte angerufen worden zu sein. Die falschen Polizeibeamten versuchten mit ihren Anrufen gegenüber Geschädigten psychischen Druck aufzubauen und übermittelten die Nachricht, nahe Angehörige wie Söhne, Töchter oder Enkel hätten am Urlaubsort einen schweren Unfall verschuldet und bräuchten in diesem Zusammenhang eine hohe...

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 29.07.20
Obi Kreisel

Großflächige Kontrollen am Freitagabend in Singen
Mehrere Autos bei Kontrollen der Tuning-Szene aus den Verkehr gezogen

Singen. Am Freitagabend führte die Polizei im Stadtgebiet Singen Schwerpunktkontrollen bei der dort ansässigen Auto-Tuning-Szene durch. Mit zahlreichen Einsatzkräften und in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Singen wurden die bekannten Treffpunkte der Autoliebhaber überwacht und kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wurden an drei Fahrzeugen Verstöße festgestellt, welche zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten, da technische Veränderungen vorgenommen worden waren. Mit entsprechenden...

  • Singen
  • Redaktion
  • 26.07.20
Symbolbild

Saftige Strafen verhängt / Vermutlich mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet
Illegales Rennen von Singen bis nach Rottweil

Singen/ Oberndorf. Wegen einem illegalen Autorennen am vergangenen Samstag auf der Autobahn A 81 ermittelt die Verkehrspolizei in Zimmern ob Rottweil. Mindestens zwischen den Anschlussstellen Villingen-Schwenningen und Rottweil gab es gegen 10.30 Uhr offenbar ein Kräftemessen zwischen einem schwarzen Audi A6 und einer silbernen E-Klasse. Beide über 200 PS starke Autos mit Schweizer Zulassung haben sich Zeugenaussagen zufolge bei 150 Stundenkilometern permanent gegenseitig rechts und links...

  • Singen
  • Redaktion
  • 14.07.20
Symbolbild

Zwei der drei Tatverdächtigen konnten schnell ermittelt werden
Falsche Polizisten rauben 27-Jährigen aus

Konstanz. Am Samstagmorgen zwischen 5:30 Uhr und 6 Uhr, wurde ein 27-jähriger Mann, in Konstanz, in der Mannheimer Straße, von insgesamt drei Personen angesprochen, wovon sich zwei Personen als Polizeibeamte ausgaben. Die Tatverdächtigen fordern zunächst ein Bußgeld, wegen eines angeblich falsch abgestellten Fahrzeuges, zu entrichten. Der Geschädigte erkannte allerdings, dass es sich offensichtlich nicht um Polizeibeamte handelt. In der Folge forderten die tatverdächtigen Personen die...

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 12.07.20
Feuerwehr Hilzinge

11-Jähriger löste Brand durch Papierfeuer aus
Gebäudebrand macht Großfamilie obdachlos

Hilzingen. Am Samstagvormittag kam es gegen 09.50 Uhr zu einem größeren Brandgeschehen in Hilzingen im Landkreis Konstanz. In der Staufenstraße brach in einem Haus ein Feuer aus, welches sich schnell im gesamten Gebäude ausbreitete und auch auf ein daneben stehendes Wohnhaus erstreckte. Umgehend wurden die Ortsteilwehren aus Riedheim, Duchtlingen und Weiterdingen sowie die Drehleiter aus Singen alarmiert. Durch den schnellen und massiven Löscheinsatz konnte der Totalverlust beider Gebäude...

  • Hilzingen
  • Redaktion
  • 11.07.20
Symbolbild

Polizei führte am Mittwoch eine Kontrolle in Singen durch
Getunte Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen

Singen. Bei Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Singen stellten Beamte des Verkehrsdienstes am Mittwochvormittag zwischen 9 Uhr und 13.30 Uhr mehrere getunte Fahrzeuge mit gravierenden Mängeln fest. An fünf Fahrzeugen waren Fahrzeugteile verbaut, die die Verkehrssicherheit teilweise deutlich beeinträchtigten, informierte die Polizei am Freitag. Zudem waren verbaute Fahrzeugteile nicht abgenommen und in den Fahrzeugpapieren eingetragen, weshalb die Betriebserlaubnisse der Kraftfahrzeuge erloschen...

  • Singen
  • Redaktion
  • 11.07.20
Notarzt, Badeunfall, tödlich Mettnau

81-jährige Frau verstarb nach Herzproblemen
Tödlicher Badeunfall am Seebad Mettnau

Radolfzell. In Radolfzell am Bodensee ereignete sich am Freitag, kurz nach 11 Uhr ein Badeunfall. Nach den Ermittlungen der Reichenauer Wasserschutzpolizei war eine 81-jährige Frau aus Radolfzell gemeinsam mit ihrem Mann am Strandbad Mettnau schwimmen gegangen, als sie in etwa 30 Meter Entfernung vom Ufer plötzlich Herzprobleme bekam. Ihr Ehemann sowie ein zufällig vorbeifahrender Padler erkannten die Notlage. Sie zogen die Frau auf das Board und begannen noch auf dem Weg zum Ufer mit...

  • Radolfzell
  • Redaktion
  • 10.07.20
Symbolbild

56-Jähriger verstarb zwei Tage nach der Rettung im Krankenhaus
Badeunfall mit tödlichen Folgen am See-End

Bodman-Ludwigshafen. Am Sonntag ereignete sich um 13:18 Uhr ein Badeunfall im Bodensee bei Bodman, bei dem ein lebloser Schwimmer aus dem Wasser gerettet und von mehreren Ersthelfern zunächst wiederbelebt werden konnte. Wie das zuständige Polizeipräsidium Einsatz Göppingen nun aktuell mitteilte, ist der Mann in der Folge am Dienstag jedoch verstorben. Der 56-jährige Mann aus dem Landkreis Hochschwarzwald hielt sich als Gast im örtlichen Strandbad in Bodman auf und befand sich beim Schwimmen im...

  • Bodman-Ludwigshafen
  • Redaktion
  • 08.07.20
Symbolbild

Funf Schweizer Autos rasten in Richtung Industriegebiet
Zeugen gesucht für Autorennen auf der A 81

Gottmadingen/ Hilzingen. Weitere Zeugen sucht die Polizei zu einem vermeintlich illegalen Straßenrennen, das am Freitagabend gegen 22.45 Uhr auf der Bundesautobahn A81 zwischen den Anschlussstellen Gottmadingen und Hilzingen begangen wurde. Gegen 23 Uhr erhielt das Polizeipräsidium Konstanz die Mitteilung, dass mehrere Pkw mit Zulassung in der Schweiz auf der Bundesautobahn A 81 in Fahrtrichtung Stuttgart / Lindau zwischen den Autobahnanschlussstellen Gottmadingen und Hilzingen ein Rennen...

  • Gottmadingen
  • Redaktion
  • 07.07.20
Symbolbild

Zwei Schweizer wurden ihr Auto erst mal Los
Bei illegalem Autorennen erwischt

Singen/ Stockach. Der 30 Jahre alte Lenker eines Audi RS 6 Avant mit einer Motorleistung von 412 KW und Zulassung im Kanton Schaffhausen sowie der 23 Jahre alte Lenker eines ebenfalls im Kanton Schaffhausen zugelassenen BMW M3 gelangen nach mindestens zwei am Freitagabend gegen 23 Uhr über die Bundesstraße 33n von der Anschlussstelle Steißlingen / Singen über das Kreuz Hegau und von dort auf der Bundesautobahn A98 vom Kreuz Hegau bis zur Anschlussstelle Stockach Ost geführten...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 07.07.20
Symbolbild

46-jähriger Wahlwieser zahlte fleißig auf Auslandskonten
Microsoft-Betrugsmasche funktioniert noch

Wahlwies. Opfer eines Betruges wurde ein 46-jähriger Mann am Donnerstag in der Zeit von 11 Uhr bis 13.30 Uhr. Der Mann erhielt einen Telefonanruf von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter bezüglich eines Supports. Über ein Programm gewährte der 46-jährige dem Anrufer Zugriff auf seinen Computer, der schließlich über das Onlinebanking-Portal mehrere Überweisungen auf ausländische Konten veranlasste. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro, berichtet die Polizei. Die Polizei rät:...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 04.07.20
Symbolbild

Anrufserie bei Senioren am Sonntagabend
Falsche Polizisten lassen nicht locker

Kreis Konstanz. Am Sonntagabend kam es im Landkreis Konstanz zu mehreren Anrufen von falschen Polizeibeamten, welche auf die übliche Weise versuchten, die zumeist lebensälteren Anschlussinhaber zu verunsichern und hierdurch zur Aushändigung von Geld und Wertgegenständen zu bewegen. Als Geschichte wurde stets vorgetragen, dass es in der Nachbarschaft zu Einbrüchen gekommen sei und die Wohnung des Angerufenen nun auch gefährdet wären. In allen bislang der Polizei bekannt gewordenen Fällen wurden...

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 29.06.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.