Mediathek

Beiträge zur Rubrik Mediathek

12:29

Über 1.000 Menschen bei der Ukraine-Solidaritätskundgebung in Radolfzell

Radolfzell. Mehr Menschen hätten kaum auf den Seetorplatz in Radolfzell am Montagabend gepasst, wo über 1.000 Teilnehmer an der Solidaritätskundgebung für die Ukraine teilnahmen, zu der die SPD eingeladen hatte. Die Verurteilung "Putins Krieg" gegen das Land war einhellig bei allen Rednern. OB Simon Gröger kündige an, dass sich die Stadt auf die Aufnahme von Flüchtlingen vorbereite. MdB Lina Seitzl schlug vor sich auch solidarisch mit den Menschen in Russland zu erklären, die gegen diesen Krieg...

  • Radolfzell
  • Oliver Fiedler
  • 28.02.22
13:01

"Solidarität mit der Ukraine" in der Stockacher Melanchtonkirche

Stockach. Gottesdienst mit vielen Fragestellungen war, hat Stockach sein Zeichen der Solidarität gesetzt zum Krieg gegen die Ukraine, der am Donnerstag eröffnet wurde. Rund 300 Teilnehmer, mehr gingen gar nicht in die Kirche unter den aktuellen Beschränkungen hinein, setzten damit ihr Zeichen. Bürgermeister Stolz stellte die besondere Beziehung seiner selbst, der Stadt, der Schule zur Ukraine dar und verurteilte den Krieg wie den russichen Kremlchef Putin scharf und forderte ein entschlossenes...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 27.02.22
15:18

Solidaritätskundgebung der Stadt Singen für Kobeljaki

Singen. Seit Donnerstag herrscht Krieg in der Ukraine. Davon ist auch die Singener Partnerstadt Kobeljaki betroffen, denn die schon die Städte in der Umgebung waren am Samstag von den Truppen Putins eingenommen worden. Die Stadt Singen veranstaltete als Akt der Solidarität eine Kundebung am Samstag, 26. Februar, in der Innenstadt, zu der geschätzt 300 Personen kamen, davon viele in den Farben ihrer alten Heimat, in der zumeist noch Angehörige sind. OB Bernd Häusler, der Begründer der...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 26.02.22
3:29

OB Simon Gröger nach drei Monaten schon wieder aus dem Rathaus verbannt

Radolfzell. Die Radolfzeller Narren kannten trotz "frischem Wind" im Rathaus mit OB Simon Gröger keine Gnade. Auch wenn er sich im obersten Winkel versteckte, mit einer Hebebühne schaffte es Narrizella-Präsident doch, das Zentrum der Macht in Radolfzell zu kapern und Gröger des Hauses zu verbannen. Den frischen Wind hatte das Rathausteam plakativ mit der Umbenennung in "Ratoldi-Crew" unterstrichen. Mehr dazu unter...

  • Radolfzell
  • Oliver Fiedler
  • 25.02.22
0:36

Heimelige Hemdglonkernacht in Radolfzell

Radolfzell. In früheren Jahren war es schon fast eine Art Ausnahmezustand - nach dem Ausfall letztes Jahr wagten die Hemdglonker-Fans dieses Jahr am Mittwochabend ohne Veranstalter den Neustart, indem sie sich einfacht in Weiß trafen. Schön wars, sagten die meisten. Und es gab auch schöne Auftritte, wie hier durch die private Gruppe "Allenszell", die in guter Hoffnung in den letzten Wochen eine "Mini-Fastnacht" als Marionetten-Theater geschaffen hatte. Mehr zur Hemdglonkernacht unter...

  • Radolfzell
  • Oliver Fiedler
  • 24.02.22
0:51

Singens OB Bernd Häusler appeliert an den Friedenswillen in Europa

Singen. Der seit Donnerstag offen als Krieg geführte Konflikt zwischen Putins Russland und der Ukraine löst auch tiefe Besorgnis und Betroffenheit in Singen aus, das mit Kobeljaki eine Partnerstadt in der Ukraine hat, die ja auch eine Vorgeschichte aus dem letzten Weltkrieg hat. Am Rande des närrischen Aufzugs vor dem Singener Rathaus richtet er für Wochenblatt-TV ein einen eindringlichen Appell an den Friedenswillen in Europa. Am Samstag, 26. Februar, 11 Uhr, wurde inzwischen eine Mahnwache...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 24.02.22
2:55

Nachgeholtes Fasnetverkünden des Stockacher Narrengerichts

Stockach. Ein närrischer Flashmob war das sozusagen, denn wie aus dem Nichts strömten am Samstagabend die Mitglieder der Stockacher Narrenzunft mit all ihren Gliederungen vor dem Bürgerhaus Adler Post zusammen, um dort abgesperrt ihre Fasnet zu "verkünden. Nachträglich, denn sonst steht das gleich nach Dreikönig an. Mit Ordensverleihungen, Laufnarrenschlägen, eine kleinen Programmvorschau und natürlich der Hans-Kuony-Kapelle wurde eine Stunde lang gefeiert, dann mussten die Narren auch schon...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 13.02.22

Liebe Leserinnen und Leser

Wie wollen wir das Jahr 2022 starten? Ängstlich? Zaudernd? Abwartend? Irgendwie glauben wir, es geht um Entschlossenheit: Eben nicht mehr darauf warten, dass die Lage sich doch irgendwie bessert, sondern einfach nach vorne leben und arbeiten. Akzeptieren, was ist und das Beste daraus machen. Wir werden in den ersten Wochen des Jahres noch darauf kommen, was es bedeutet, das Beste daraus zu machen. Das Beste kann auch bedeuten, zu erkennen, was diese Krise, die jetzt bald ins dritte Jahr geht,...

  • Singen
  • Redaktion
  • 06.01.22

Liebe Leserinnen und Leser,

mit dieser Ausgabe haben wir Ihnen ein Weihnachtsmenü zubereitet, das Ihnen hoffentlich über die Feiertage etwas Freude bereitet, vielleicht sogar den einen oder anderen besinnlichen Gedanken aufsteigen lässt. Schatten und Licht – der Titel war die Idee von Michaela Salamon, die unsere Geschäftskunden für die alljährliche Glückwunschbeilage berät. Ihr ging es um den sehr zuversichtlichen Gedanken, dass Schatten nur da sein kann, wo Licht ist, ansonsten wäre einfach Dunkelheit. Unsere Redaktion...

  • Singen
  • Redaktion
  • 08.12.21

Liebe Leserinnen und Leser,

es gibt einen Spruch, der heißt so ungefähr: Beurteile nie einen Menschen, wenn du nicht in seinen Mokassins gelaufen bist. Gerald Hüther ist Neurobiologe und Hirnforscher und sicherlich ein streitbarer Geist. Wie bei jedem Forschenden spielt auch bei ihm das Menschenbild, vor dessen Hintergrund er arbeitet und veröffentlicht, eine Rolle. In einem Post auf Social Media, was auf vielen Kanälen wie Linkedin etc. herumgereicht wurde, oft ohne Quellenangabe, versuchte er Ungeimpften und Geimpften...

  • Singen
  • Redaktion
  • 08.12.21

Liebe Leserinnen und Leser,

jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Die Papierkosten steigen, nicht wie wir gedacht haben, zum 1. Januar 2022, sondern rückwirkend zu Anfang Oktober 2021. Und sie steigen nicht ein bisschen, sondern richtig, um sage und schreibe 40 Prozent und werden voraussichtlich noch weiter steigen. Das wirft uns unsere Planung derzeit ordentlich durcheinander und wieder einmal sind wir in der Krise, die jetzige Coronalage nicht einmal eingerechnet. Ein Grund aufzugeben, ist auch das nicht für uns. Aber:...

  • Singen
  • Redaktion
  • 24.11.21

Liebe Leserinnen und Leser,

wir können es nicht lassen, wir müssen nochmal auf The Länd eingehen: Sehr geehrter Herr Kretschmann, wir schreiben Sie auf diese Weise an, weil wir in der Coronazeit in dieser Region gelernt haben, dass Sie und viele andere politischen Vertreter ohnehin Anschreiben nicht substantiiert beantworten (können?), also so, dass man (vor allem der/die Verfasser der Anschreiben) damit etwas anfangen können. Und das werfen wir Ihnen nicht einmal vor: Social Media heißt ja, jeder kann jeden schnell...

  • Singen
  • Redaktion
  • 17.11.21
2:14

Adventsbändel für die Weihnachtsmärkte Konstanz, Radolfzell und Singen

Kreis Konstanz. Angesichts der nötigen 2G-Regel auf den Weihnachtsmärkten haben die Veranstalter der Weihnachtsevents in Konstanz, Singen und Radolfzell vorgesorgt um den Eintritt so einfach wie möglich zu machen. Sie stellten ihr "Aventsbändel" vor, das erneute Kontrollen vermeiden soll - und auch bei Ausrufung der Alarmstufe für den Handel Erleichterung bieten könnte, da damit der Status geklärt wäre.

  • Raum Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 13.11.21
6:14

"Mir dätet welle!" - das Motto der Poppelezunft für die Fastnet 2022

Singen. Die Poppelezunft hat ihr Motto für die Fasnet 2022 in ihrer Martinisitzung im Saal der Gems am 11. 11. proklamiert. Das "Mir dätet welle!" steht dabei für die Hoffnung, dass die Fasnet im kommenden Februar auch wirklich steigen kann, mit Zunftball, Narrenspiegel, und auch den Brauchtumsumzügen. Die Narren um Zunftmeister Stephan Glunk machen jedenfalls deutlich "Mir dätet welle!" und das wird hier im Video durch den wieder erweckten Burggeist Popolius wie durch Zunftkanzler Ali Koblauch...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 12.11.21

Liebe Leserinnen und Leser,

200 Kinderkliniken gibt es in Deutschland, unter anderem in Singen, Konstanz, Villingen und Überlingen. Und diese Kinderkliniken schlagen nun Alarm. Die Chefärztinnen und Ärzte warnen vor einer dramatischen Überbelastung der Kinderkliniken. In einer aktuellen Pressemitteilung des Verbandes leitender Kinder- und Jugendärzte und Kinderchirurgen Deutschlands heißt es: »Unzählige Anrufe, um endlich ein Krankenhausbett zu finden, dann kilometerlange Reisen mit einem an Luftnot erkrankten Säugling...

  • Singen
  • Redaktion
  • 10.11.21

Liebe Leserinnen und Leser,

2G kommt, zumindest in vielen Bereichen des täglichen Lebens, außer - das ist wohl das Wichtigste, im Lebensmittelhandel. Was bedeutet das für die Weihnachtsfeiern der Firmen in der Region? Was bedeutet das für das Ausgehen mit Freundinnen und Freunden? Und lässt sich so für Gastrono- men und Veranstalter noch gewinnbringend arbeiten? Was wird die Folge sein? Wir wittern, dass hier geimpft oder nichtgeimpft zum Schluss Freundschaften, Ehen und Familien und noch ein paar Geschäftsmodelle dazu...

  • Singen
  • Redaktion
  • 03.11.21

Liebe Leserinnen und Leser,

wer dieser Tage einen Snack in Singen nehmen oder einen Kaffee schlürfen wollte, der erlebte Sonderbares: Nachdem die Landesregierung ja angekündigt hatte, dass im ganzen Land die Ordnungsämter vor allem Gastronomiebetriebe und Cafés kontrollieren würde, musste man als Besucher in verschiedenen Restaurants und Cafés nicht nur den Impfnachweis oder sonstige 3G-Nachweise zeigen und sich mit der Luca-App registrieren, sondern zudem zusätzlich noch ein Formular ausfüllen. Offensichtlich, ergaben...

  • Singen
  • Redaktion
  • 27.10.21

Liebe Leserinnen und Leser,

das war, wenn man so will, großes Kino in Radolfzell: Oliver Fiedler, Ute Mucha und Uwe Johnen waren am Sonntag für Sie live im Radolfzeller Rathaus, um die Auszählung der Oberbürgermeisterstimmen zu verfolgen und auf unserem Liveticker zu berichten. Kim Kroll war im Hintergrund, um die So­cialmediakanäle zu bedienen. Die Wahlcrew im Rathaus war schnell und der Erdrutschsieg für Simon Gröger war schon nach ein paar ausgezählten Wahlbezirken zu erwarten. Amtsinhaber Martin Staab bekam dann...

  • Singen
  • Redaktion
  • 20.10.21
6:27

Simon Gröger wird neuer Oberbürgermeister in Radolfzell

Radolfzell. Einen für alle unerwartet klaren Wahlsieg hat Simon Gröger bei der OB-Wahl in Radolfzell eingefahren. Mit 83,32 Prozent der Stimmen löst er Amtsinhaber Martin Staab ab, der nur auf 13,92 Prozent der Stimmen kam. Noch vor der Bekanntgabe des vorläufigen Wahlergebnisses feierten die Besucher des Wahlabends den Sieger vor dem Milchwerk mit viel Applaus. Landrat Zeno dann gab allerdings zu Bedenken, dass das Ergebnis des Amtsinhabers seinen Einsatz in den letzten acht Jahren nicht...

  • Radolfzell
  • Oliver Fiedler
  • 17.10.21

Liebe Leserinnen und Leser,

vor ein paar Jahren, da hatten die Gemeinde- und Stadtchefs der Region viel damit zu tun, die Lebensmittel-Grundversorgung in den kleineren Orten aufrechtzuerhalten: Und im Laufe der Jahre entstanden neue Initiativen, mit aktiver Beteiligung der kommunalen Politik oder ohne: Große regionale Lebensmittler wie Edeka Münchow, Sulger und Eichwald oder Norbert Baur übernahmen Filialbetriebe oder bauten neu und kreierten daraus schmucke Vorortversorger. Und nicht nur einmal übernahmen diese auch...

  • Singen
  • Redaktion
  • 13.10.21
4:48

Mosttag bei den Schlepperfreunden Friedingen

Friedingen. Immer samstags herrscht Hochbetrieb bei den Schlepperfreunden Friedingen, die seit über zehn Jahren eine Dorfmosterei im ehemaligen Hagenstall der Gemeinde betrieben. Auch wenn die Ernte dieses Jahre eher gering ist, wegen der späten Fröste und dem vielen Regen im Frühjahr und Sommer und die Ernte deshalb auch erst spät begann, gibt es jede Menge Arbeit. Und flott gehen soll es ja auch. Die Mosterei selbst ist eine Dienstleistung, wie der Obmann der Schleppferfreunde, Wolfgang...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 12.10.21

Liebe Leserinnen und Leser,

die Region ist, das muss man aus unserer Sicht so sehen, glücklich dran mit dieser Bundestagswahl. Nicht, weil die aus unserer Sicht richtigen Parteien gewonnen haben, da sind wir uns nie einig im Verlag und in der Redaktion, sondern: Wir haben gleich drei Vertreterinnen und Vertreter aus dem Landkreis in Berlin und es ist abzusehen, dass wir auch eine politische Vertretung in der Opposition haben werden. Das kann der Region nur dienen. (siehe Titelseite und dieser Seite) Bevor wir zu anderen...

  • Singen
  • Redaktion
  • 06.10.21

Liebe Leserinnen und Leser,

am Sonntag ist es soweit: Es wird gewählt in Deutschland. Und wie Dr. Thomas Petersen vom Allensbacher Institut für Demoskopie auf Seite 9 sagt, ist das Wahlergebnis keinesfalls sicher. Im Wochenblattinterview sagt er auch, welche Themen die Kandidatinnen und Kandidaten auslassen, obwohl diese Themen den Menschen auf den Nägeln brennen. Und er sieht, dass die Gesellschaft durchaus gelernt hat, Demokratie zu leben. Das Wochenblatt wird am Wahlsonntag über die Wahl auf www.wochenblatt.net aktuell...

  • Singen
  • Redaktion
  • 22.09.21

Beiträge zu Mediathek aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.