Mediathek

Beiträge zur Rubrik Mediathek

Liebe Leserinnen und Leser,

die Bundestagswahl rückt näher, aber irgendwie hat man nicht das Gefühl, dass die Inhalte klarer werden: Im Fernsehen wird uns zum zweiten Mal ein Triell präsentiert. Was sich die Verantwortlichen bei den Sendern wohl gedacht haben? Möglicherweise, weil man in den USA mit den Fernsehduellen seit langem gute Einschaltquoten erreicht. So richtig mag das Duell gar nicht in die bundesrepublikanische Demokratiewirklichkeit passen. Wählen wir nicht mit der Erststimme regionale Vertreter und mit der...

  • Singen
  • Redaktion
  • 15.09.21
8:07

Eröffnung des neuen Stegs und Wanderwegs an der Marienschlucht

Bodman-Ludwigshafen. Nach der symbolischen Eröffnung der Steganlage an der Marienschlucht konnte nun auch der Wanderweg von der Schlucht in Richtung Wallhausen mit dem Öffnen eines Grünen Bands vollzogen werden, mit reichlich politischer Regionalpräsenz. Denn zum Akt waren der Schiff immerhin Bundestagsabgeordneter Andreas Jung wie die beiden Landtagsabgeordneten Dorothea Wehinger und Nese Erikli gekommen, da der Ort des Geschehens ja auch sozusagen auf der Grenze beider Wahlkreise liegt. Zur...

  • Bodman-Ludwigshafen
  • Oliver Fiedler
  • 18.08.21
2:57

Erste Fahrt der "Biberbahn" von Mengen nach Stockach und Radolfzell

Stockach. Es war ein historischer Augenblick, auch wenn die Feier dazu schon am 19. Juli mit Verkehrsminister Winfried Hermann und der politischen Prominenz gefeiert wurde. Doch erst am 8. August konnte nun der erste SWEG-Doppeltriebwagen der "Biberbahn" im Stockacher Bahnhof einfahren, weil bis dahin ein Hochwasserschaden zwischen Schwackenreute und Sauldorf nach den Unwettern repariert werden musste. Nun konnte er wirklich fahren der erste Zug, der künftig nun erst mal immer sonntags drei Mal...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 08.08.21
11:24

Uraufführung von "Maddalena 36" in der jetzigen Harsenstraße in Singen

Singen. Die Harsenstraße in Singen hieß nach dem Ende des zweiten Weltkriegs und bis 1959 "Max Maddalena Straße" weil der Gewerkschafter und Kommunist, der 1943 in der Haft starb, hier einst gewohnt und gewirkt hatte. In seinem Stück liefert Autor Gerd Zahner viele Rückblenden in die Geschichte der Straße, die auch eine Geschichte des Widerstands und auch des Vergessens und Verdrängens ist, woran auch die "Stolpersteine" für die Familie Harlander erinnern. Lisa Funk, Anna Herz und Leander Kämpf...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 01.08.21
6:24

Strafweinübergabe von Cem Özdemir an das Stockacher Narrengericht

Stockach. So lange musste das Stockacher Narrengericht noch nie warten auf den Strafwein nach dem harten Urteil von der Gerichtsverhandlung im Februar 2020, doch erst nach der Lockerung der Corona-Beschränkung konnte der Akt nun am 23. Juli 2021 vollzogen werden, der natürlich mit einer Verkostung mit den Vertretern des Narrengerichts im Garten des "Ochsen" verbunden war. Das Narrengericht hat sich den Wein übrigens selbst ausgesucht, um nicht mit Trollinger abgespeist zu werden. Und der Wein...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 24.07.21
1:34

"Kick off" für den 6. Singener Stadtlauf der Volksbank

Singen. Lange wurde gerungen, ob es dieses Jahr einen Stadtlauf der Volksbank in Singen geben kann. Und es gibt ihn, wenn auch erst am 24. Oktober wegen des nötigen organisatorischen Vorlaufs. Volksbank-Gestalterbank Vorstand Daniel Hirt und OB Bernd Häusler als Schirmherr laden herzlich zum Mitlaufen ein unter dem Motto "Laufend mithelfen". Mann kann sich sogar jetzt schon anmelden unter https://www.laufend-mithelfen.de/stadtlauf-singen/idee.html

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 23.07.21
4:40

Bernd Häusler wird als OB in Singen bestätigt

Singen. Mit 88,5 Prozent der abgegebenen Stimmen wurde Bernd Häusler am Sonntag als Amtsinhaber für eine zweite Amtszeit als OB in Singen gewählt. Herausforderer Helmut Happe aus Welschingen kam auf 10,9 Prozent laut dem vorläufigen Wahlergebnis. Der Wahlabend wurde aufgrund der aktuellen Corona-Vorsichtsmaßnahmen im Zeitraffer vollzogen. Die Wahlbeteiligung lag mit 24,5 Prozent nur rund halb so hoch wie vor acht Jahren. Zur Gratulation kamen Landrat Zeno Danner und der Engener Bürgermeister...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 11.07.21

Liebe Leserinnen und Leser,

Kontrovers – das heißt übersetzt widersprüchlich, gegensätzlich. Und wo Widersprüche sind, Gegensätze, deutliche Meinungsunterschiede, da haben wir gerade ein Problem in der Gesellschaft: Irgendwie glauben viele von uns, dass Widerspruch etwas Schlimmes ist, wir dulden ihn nicht mehr. Dabei ist Widerspruch so wertvoll: Widerspruch macht Sichtweisen komplett, eröffnet Horizonte, lässt uns die anderen besser verstehen, ist Innovationstreiber und bringt uns aus dem Rechthabe- und Ignoriermodus in...

  • Singen
  • Redaktion
  • 07.07.21
1:51:04

Kontrovers: Katholische Kirche gegen Druidentum

"Ein Wochenblatt-Interview zu unserer Ausgabe Kontrovers vom 07.07.2021 mit Matthias Zimmermann, Pfarrer für Engen, Tengen, Mühlhausen-Ehingen und seit neuestem auch für Singen und Karin Pietzek, Druidin mit knapp zwölfjähriger Ausbildung, die gleichzeitig nach den zehn Geboten lebt. Sie ist internationale Mentorin im Orden der Barden, Ovaten und Druiden (OBOD). Der Orden hat 25.000 Mitglieder weltweit, die in Ausbildungen gelistet sind. Früher hat sie Kindergottesdienste gegeben in der...

  • Singen
  • Redaktion
  • 06.07.21
8:03

Vorstellung des neuen Landestegs an der Marienschlucht

Bodman-Ludwigshafen. Die Marienschlucht selbst wird nach den Hangrutschen von 2015 wohl erst in 2023 wieder begehbar sein - und dann auf einem neuem Steg. Aber auf dem Weg dort hin gibt es nun einen ersten Schritt mit der Inbetriebnahme des Landestegs vor der Schlucht in dem Wanderweg in Richtung Wallhausen (Burghof). Beim Medientermin wurde der lange Weg bis zum jetzt erreichten Punkt skizziert. Mehr auch auf...

  • Bodman-Ludwigshafen
  • Oliver Fiedler
  • 04.07.21

Liebe Leserinnen und Leser,

es gibt eine gute alte Weisheit, nach der sich Probleme im Leben so oft wiederholen, bis man die Lektion gelernt hat. Und die Frage, die sich derzeit stellt, ob sich nach einem gechillten Sommer mit niedrigen Corona-Inzidenzen das Muster wiederholt, das da heißt: schöner bedenkenloser Sommer und dann Lockdown im Herbst? Die Delta-Variante, als eine weitere Mutation des Virus, ist in vielen Ländern wie Großbritannien, Portugal etc. auf dem Vormarsch und treibt die Inzidenzen hoch. Selbst in...

  • Singen
  • Redaktion
  • 30.06.21
3:33

Spazieren auf dem Kunstpfad in Steisslingen

Den ganzen Sommer über lädt der Kunst- und Kulturkreis Steißlingen auf seinen Kunstpfad in einer große Freiluftgalerie ein. Start ist bei der Baumschule Ammann. Zur Vernissage erklärte der zweite Vorsitzende des Vereins, Udo Krummel, was es zum Thema "Elemente" damit auf sich hat. Mehr auch unter www.wochenblatt.net/heute/nachrichten/article/steisslinger-kunst-fuer-einen-spaziergang/

  • Steißlingen
  • Oliver Fiedler
  • 26.06.21
2:34

"Narro - Fasnet im Museum Stockach statt auf der Straße

Stockach. Die Fasnet 2021 ist zwar nicht ausgefallen, doch die allermeisten Veranstaltungen konnten angesichts der Corona-Pandemie nicht stattfinden wegen der Versammlungsverbote. Deshalb hat das Stadtmuseum Stockach die Fasnet nun in ihre Räume eingeladen, wo es bis zum März 2022 eine ganze Menge über das Stockacher Narrengericht, die Fasnet in den Stadtteilen zu erfahren gibt. Sogar beim Narrenbaumstellen kann man per Virtual Reality mitmachen, erklärt Museumsleiter Johannes Waldschütz. Auch...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 21.06.21

Liebe Leserinnen und Leser,

wir hatten versprochen, dass wir diese Woche an dieser Stelle nur Positives schreiben. Dabei allerdings fällt uns etwas auf: Wann empfinden wir Menschen eigentlich etwas als positiv? Vor Corona war es nichts Besonderes, dass Geschäfte geöffnet haben und wir uns an einem Sommertag in eine Eisdiele in Seenähe setzen können oder abends mit Freunden essen gehen können. Erst jetzt, nachdem wir monatelang verzichten mussten, empfinden wir es als bemerkenswert positiv, dass wir in die Stadt können, an...

  • Singen
  • Redaktion
  • 16.06.21

Liebe Leserinnen und Leser,

juhu, der Sommer kann kommen. Die Inzidenzwerte sinken, wir dürfen Öffnungsschritt nach Öffnungsschritt beklatschen, die Einkaufsstraßen bevölkern und wieder gemütlich einen Latte Macchiato oder Espresso im Straßencafé schlürfen. Und fast hat man das Gefühl, die Normalität hat uns wieder. Wir möchten an diesem Punkt einen Moment innehalten. Nicht, weil wir irgendjemand den Spaß und die Freude nicht gönnen, nein, auch uns schmeckt der Kaffee unter Menschen gerade besser als daheim und wir freuen...

  • Singen
  • Redaktion
  • 02.06.21

Liebe Leserinnen und Leser,

Corona, so kommentieren derzeit viele, ist ein Beschleuniger. Und dabei bleibt auch diese Region und damit auch wir nicht verschont: Auf der einen Seite haben viele erkannt, wie wichtig ihnen persönliche Betreuung und persönliche Kommunikation ist, auf der anderen Seite haben viele gerade große Unternehmen (Telefondienstleister, Banken, Versicherungen etc.) schon lange vor Corona von persönlicher Kommunikation auf digitale Kommunikation (Internet, Mail, Callcenter) umgestellt. Wir wissen, dass...

  • Singen
  • Redaktion
  • 26.05.21

Liebe Leserinnen und Leser,

wir mögen Perspektivenwechsel, weil sie uns Menschen erlauben, die Position des anderen einzunehmen, die Welt aus anderen Augen zu betrachten und manchmal ahnen wir so auch, wie es unserem Gegenüber denn so geht. Das ist gerade in diesen Zeiten aus unserer Sicht besonders wichtig. Und so hat Ute Mucha für diese Ausgabe nicht nur auf dieser Seite hier die Gastwirtinnen und Gastwirte gefragt, wie es ihnen jetzt, nachdem sie im Landkreis Konstanz öffnen dürfen, geht, sondern wir haben auch den...

  • Singen
  • Redaktion
  • 19.05.21

Liebe Leserinnen und Leser,

unser Chefredakteur Oliver Fiedler ist im wohlverdienten Urlaub, nachdem er nun einige Monate so etwas wie »Last Man standing« gespielt hat für uns. Aus diesem Grund – und dafür bitten wir Sie um Verständnis – wird es seinen morgendlichen Newsletter erst wieder Mitte Juni geben. Oliver Fiedler hatte seine Pause im Newsletter angekündigt, wir freuen uns, dass das Interesse an unserem Newsletter so groß ist, dass dennoch viele nachgefragt haben und wir hoffen vor allem, dass Sie uns auch an...

  • Singen
  • Redaktion
  • 12.05.21

Liebe Leserinnen und Leser,

»ich lass mich doch nicht auf Corona testen, weil dann gibt es ja mehr Tests, damit auch mehr positiv Getestete und damit steigen die Inzidenzwerte. Und wenn die Inzidenzen steigen, wird alles länger geschlossen bleiben.« Kennen Sie solche Gedanken? Wir auch, wir hören sie allzu oft. Unsere direkte Reaktion darauf ist: Es macht trotzdem Sinn, sich testen zu lassen. Denn durch das Testen lassen werden mehr Infizierte gefunden, bevor sie andere anstecken können, und langfristig sinken die...

  • Singen
  • Redaktion
  • 05.05.21
0:41

Bernd Häusler bewirbt sich für zweite Amtszeit in Singen

Singen. Am "Tag der Arbeit" als erstem Bewerbungstag hat Singens OB Bernd Häusler püntklich seine Bewerbung für eine zweite Amtszeit in den Rathausbriefkastenn eingeworfen. Eine Herausforderin oder eine Herausforderer hatte sich im Vorfeld nicht angekündigt und auch die Parteien in Singen sehen den aktuellen OB gut im Sattel. Auch wenn Häusler vor acht Jahren im ersten Wahlkampf die Bewältigung mancher Baustelle ankündigte, sind einige übrig geblieben, doch das ist das Aufgabenfeld für eine...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 03.05.21
0:43

"Bestärkter" Maischerz vor dem Rathaus von Mühlhausen-Ehingen

Mühlhausen-Ehingen. Alle zwei Jahre sorgen Unbekannte in Mühlhausen-Ehingen für einen besonderen Maischerz von dem Rathaus von Mühlhausen-Ehingen. Gab es im letzten Jahr eine "Sonderedition" mit einem kleinen Maibaum und dem Wunsch an diesem Tag angesichts der Corona-Pandemie lieber auf Abstand zuhause zu bleiben, so setzten die Unbekannten diesmal den zum 1. Juni anstehenden "Regierungswechsel" in der Gemeinde in Szene. Bürgermeister Hans-Peter Lehmann winkt schon mal zum Abschied auf den 1....

  • Mühlhausen-Ehingen
  • Oliver Fiedler
  • 02.05.21

Liebe Leserinnen und Leser,

es hat sich im Laufe der letzten Monate – oder waren es doch Jahre? – etwas Neues eingeschlichen in unser Miteinander. Am direktesten kann man es vielleicht im Straßenverkehr wahrnehmen: Wenn jemand da einen Fehler macht oder nur noch kurz irgendwo rausfährt, obwohl er (oder sie) keine Vorfahrt hat, dann entschuldigt er sich oft nicht, sondern er schaut einfach weg. Schaut weg, so wie man wegschaut, wenn man gar nicht da sein will. So wie man wegschaut, wenn man sich nicht stellen will, wie man...

  • Singen
  • Redaktion
  • 28.04.21

Liebe Leserinnen und Leser,

das darf uns nicht passieren, ist aber passiert: Wir haben doch glatt Neues Testament statt Altes Testament geschrieben, als es letzte Woche an dieser Stelle um die zehn Gebote ging und wie wenig Worte in den zehn Geboten ausgereicht haben, um viel Klarheit zu bringen. Wir versuchen uns einmal schlau herauszureden: Vielleicht war es eine Freud'sche Fehlleistung, erschienen uns doch die zehn Gebote gegen die heutigen Regelurwälder sehr modern, lebendig und klar. Spaß beiseite: Wir wollen es...

  • Singen
  • Redaktion
  • 21.04.21
6:23

Es geht los mit dem Glasfaserausbau für Biesendorf und Bittelbrunn

Engen. Lange musste auf diesen Moment hingearbeitet werden. 15 Jahre im Förderdschungel zählte Bürgermeister Johannes Moser für den Breitbandausbau in Engen zusammen. Da gingen die Stadtwerke einige Male auch auf eigene Rechnung voran. Doch nun können mit Biesendorf und Bittelbrunn wie einigen Höfen und Geweberbebereichen die letzten "Weißen Flecken" mit einer Investition von 10,6 Millionen Euro getilgt werden - bis in etwa einem Jahr. Am Donnerstag, 15. April, wurden die Bauarbeiten offiziell...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 16.04.21

Beiträge zu Mediathek aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.