Christina Schwager feierlich zum Abschluss des Kindergartenjahrs verabschiedet
Andrea Hess übernimmt Leitung von St. Lucia

St. Lucia
  • St. Lucia
  • Foto: Im Bild Melanie Alber, Andrea Hess, Christina
    Schwager bei der "Amtsübergabe" in St. Lucia. swb-Bild: Caritas
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Singen. Ab 1. September übernimmt Andrea Hess die Leitung der Kindertagesstätte St. Lucia von Christina Schwager wie der Caritasverband Singen-Hegau bekannt gab. „Wir werden Dich vermissen“ stand auf den Bannern, die die Kinder zu den Fenstern der Kita St. Lucia bei der Abschiedsfeier von Christina Schwager am Mittwoch ausrollten. Mit Seifenblasen, kleinen Überraschungen, Blumen und Musik - auf besondere Art und Weise wurde Christina Schwager nach sieben Jahren als Leitung der Kindertagesstätte St. Lucia von den Kindern und Erzieherinnen, im Rahmen der Möglichkeiten der Corona-Einschränkungen verabschiedet.

Christina Schwager ist seit 1979 Erzieherin und war in verschiedenen Einrichtungen als Erzieherin und Leitung tätig. Vieles hat sie erreicht, bewegt und geschaffen. Nun wird sie eine neue Aufgabe innerhalb der Caritas Singen- Hegau übernehmen.

Ab 1. September mit dem Start ins neue Kindergartenjahr übernimmt Andrea Hess die Leitung der Kindertagesstätte und wird durch ihre Stellvertretung Melanie Alber in der Arbeit unterstützt.

Für Christina Schwagers langjähriges Engagement, ihren Einsatz, ihre Ideen und die gute Zusammenarbeit bedankten sich die Kinder, Eltern und ErzieherInnen, durch eine Sammlung an persönlichen Gedanken, Worten und Sprüchen zur Erinnerung. Dieses Album wurde Christina Schwager festlich im Garten überreicht. Der Geschäftsführer der Caritas Singen-Hegau, Wolfgang Heintschel, bedankte sich herzlich für die geleistete Arbeit. Mit Konfettiregen fand die Feierlichkeit schließlich einen gelungenen Abschluss.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.