Dreharbeiten ab Montag, 9. April in der Exklave
„Landesschau Mobil“ in Büsingen

Landesschau Büsingen
  • Landesschau Büsingen
  • Foto: SWR-Reporter Michael Kost wird in Büsingen recherchieren.
    swb-Bild: SWR
  • hochgeladen von Ute Mucha

Büsingen. „Landesschau Mobil“ kommt nach Büsingen: Die Dreharbeiten mit „Landeschau Mobil“-Reporter Michael Kost finden ab Montag, 9. April, statt. Dabei macht sich das „Landesschau Mobil“-Team auf Spurensuche nach interessanten Menschen und besonderen Orten. Die Reportage stellt den Fernsehzuschauern vor, was das Leben in der Gemeinde am Hochrhein und Deutschlands einziger Enklave auszeichnet. Die Redaktion nimmt noch Anregungen entgegen, welche Persönlichkeiten und Geschichten aus Büsingen für die Sendung interessant sein könnten. Die Redaktion sucht nach Menschen mit bewegenden, skurrilen und spannenden (Lebens-)Geschichten oder Interessen. Ein entsprechendes Kontaktformular befindet sich unter swr.de/landesschau-bw.
Die Sendungen:

„Landesschau Baden-Württemberg: Landesschau Mobil Büsingen“
Von Montag, 7. bis Mittwoch, 9. und am Freitag, 11. Mai 2018 als tägliche Rubrik in „Landesschau Baden-Württemberg“ von 18:45 bis 19:30 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg

„Landesschau Mobil Büsingen“
Samstag, 12. Mai 2018, von 18:15 bis 18:45 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg als Reportage.
Weitere Informationen unter SWR.de/landesschau-mobil.

Autor:

Ute Mucha aus Moos

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.