Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Die erfolgreichen SchwimmerInnen der SSF Singen, von links, vorne: Kevin Scheiermann, Ian Söker, Carla Wölfle, Melanie Heck und Kyle Söker.
Hinten: Silas Friedrich, Nils Weber, Anna Gigl, Cheftrainer Patrick Holst, Vanessa Steigauf und Alessia Speranza.
swb-Bild: SSF Singen

Schwimm-Festival in Schaffhausen
Silas Friedrich sammelt 8 Medaillen

Singen / Schaffhausen. Bei fast hochsommerlichen Temperaturen und unter strahlend blauen Himmel machten sich am Wochenende vom 14. & 15. Mai 10 SchwimmerInnen der Schwimm-Sport-Freunde Singen nach Schaffhausen auf, um sich mit Mannschaften aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und Ungarn zu messen. Mit 420 Schwimmerinnen und Schwimmern und 2.625 Starts, war dies ein absoluter Rekord in der Rheinfall Meeting-Geschichte und ein Zeichen dafür, dass der Schwimmsport die lange...

  • Schaffhausen
  • Presseinfo
  • 19.05.22

Fußball Verbandsliga
Punkte für den Klassenerhalt

Radolfzell. Heute Abend, 19. Mai, geht es für den FC Radolfzell wieder um wichtige Punkte gegen den Abstieg. Um 19 Uhr ist Anpfiff der Verbandsliga-Partie gegen den SC Lahr auf der Mettnau. Auf Grund des Pokalendspieles am Samstag in Lahr wurde das Spiel verlegt. Dies wird wohl kein Nachteil für den FCR sein, denn die Gäste müssen nun den langen Weg nach Radolfzell in Kauf nehmen. Für den FC Radolfzell ist es eines der vier letzten Spiele in dieser Saison. Nach zwei Spielen in der Ferne, mit 2...

  • Radolfzell
  • Ute Mucha
  • 19.05.22
Julia Ströhle und Bianca „Bibi“ Widmayer

TuS Steißlingen Damen erweitern ihr Trainerteam
Julia Ströhle und Bianca Widmayer neue Trainerinnen

Steißlingen. Der TuS Steißlingen Handball stellt die Weichen für die Zukunft um nicht nur in der kommenden Saison erfolgreich Damenhandball in Steißlingen bieten zu können. Nach den bereits vermeldeten Neuzugängen auf Spielerebene, Rèka Lovàszi (Dornbirn) und Lucy Dzialoszynski (Zweibrücken) ist es der Managerin Anne Mayer gelungen nun auch im Trainerbereich den Staff zu vergrößern. Zum bisherigen Trainerteam von Cheftrainer Sascha Spoo werden zukünftig mit Julia Ströhle und Bianca Widmayer...

  • Steißlingen
  • Redaktion
  • 19.05.22
So würden die Herren 1 des TuS gerne zum Saisonfinale Jubeln. Davor steht aber noch die Reise nach Weinsberg.

TuS 1 muss nach Weinsberg fahren
Weiterer schwerer Brocken vor dem Finale

Steißlingen. Auf die Herren 1 wartet am kommenden Wochenende in ihrem letzten Heimspiel ein richtig schwerer Brocken. Der TuS empfängt am Samstag den TSV Weinsberg. Spielbeginn ist um 20 Uhr. Damit endet die Saison für die Herren 1 mit einer echten und weiteren Herausforderung. Mit 33:23 Punkten gehören die Weinsberger zu den Topteams der BWOL, wobei sie die Liga sogar lange Zeit anführten. Bis zur Winterpause grüßte der TSV sogar von der Tabellenspitze. Der TSV hat sich in dieser Saison durch...

  • Steißlingen
  • Presseinfo
  • 19.05.22
Im Rückwärtsgang: Jens Köster

HSG U23 verliert klar gegen Schutterwald
Unter die Räder gekommen

Konstanz. Es war einer jener Tage, an denen bei einer Mannschaft so gut wie nichts zusammenlaufen will, während bei der anderen wirklich alles funktioniert. In Schutterwald stand die U23 der HSG Konstanz an einem solchen von Beginn an auf verlorenem Posten und verlor deutlich mit 22:33 (9:19). Schon nach achteinhalb Minuten ging das Match in eine ganz schlechte Richtung für die etwas ersatzgeschwächten Konstanzer. Tim Heuberger markierte hier schon das 6:1 für die ebenfalls nicht mit vollem...

  • Konstanz
  • Andreas Joas
  • 18.05.22
Zufriedene Gesichter: Das Team des Shotokan-Karate-Dojo-Singen an der Deutschen Karate Meisterschaft in Bochum. V. l. n. r.: Mathilda Abert, Hanna Steinhof, Leni Steinhof, Naoki Bock. Im Hintergrund ihr Trainer Frank Ostermann.

Shotokan-Karate-Dojo-Singen sehr erfolgreich
Hanna Steinhof Deutsche Meisterin

Singen. Bei der Deutschen Karate Meisterschaft des DJKB in Bochum am 14. Mai 2022 wurde Hanna Steinhof vom Shotokan-Karate-Dojo-Singen Deutscher Meister im Kumite (Kampf). Ihre Schwester, Leni Steinhof erreichte den 3. Platz in Kata (Form). Ein weiterer 3. Platz erkämpfte sich Mathilda Abert im Kumite (Kampf). Naoki Bock hatte in seinen Disziplinen etwas Pech und schied kurz vor dem Einzug ins Finale leider aus. Sehr zufrieden mit diesen beachtlichen Leistungen ist auch der Trainer Frank...

  • Singen
  • Redaktion
  • 17.05.22

Endspiel im SBFV-Pokal der Frauen
Es geht um den Pott

Welschingen.  Das Endspiel im SBFV-Pokal der Frauen wird in diesem Jahr beim Hegauer FV ausgetragen. Ursprünglich war für das Finale der Frauen der 6. Juni als Spieltermin vorgesehen. Alle Beteiligten haben sich nun auf eine Austragung bereits am Mittwoch, 25. Mai 2022 verständigt. Anstoß ist um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasen in Welschingen. Unter Flutlicht stehen sich dann mit dem Rekordpokalsieger Hegauer FV und Alemannia Freiburg-Zähringen zwei Teams aus der Oberliga Baden-Württemberg...

  • Presseinfo
  • 17.05.22
Gruppenbild vom World Cup in San Marino.
Von links: Julja Ilchner, Julia Gert, Timo Schmidt, Sarah Schäfer, Ylldrit Aliu, Ernes Kurti, Nicolas Najden und Trainer Ralf Hasenohr.

Thai-Box-Club Singen beim World Cup erfolgreich
Zehn Goldmedaillen erkämpft

Singen. Große Erfolge erzielte der Thai-Box-Club Singen beim World Cup der IAKSA in San Marino. Trainer Ralf Hasenohr war mit sieben Kämpfern am Start. Sie starteten in jeweils drei Disziplinen, im Muay-Thai, im K-1 und im Kickboxen. Mit insgesamt zehn Goldmedaillen, fünfmal Silber und dreimal Bronze erreichten die Singener Thai-Boxer ein sensationelles Ergebnis. Der Thai-Box-Club Singen zählt zu den aktivsten Kampfsport-Clubs in Deutschland, so werden sich die Singener Kämpfer nicht auf ihren...

  • Singen
  • Redaktion
  • 17.05.22

HFV Frauen lassen Punkte in Gottenheim
Siegesserie leider verpasst

Engen. Der Siegesserie der HFV Frauen ist gerissen. In Gottenheim mussten sie sich trotz guter Phasen im Spiel am Ende mit 4:2 geschlagen geben. Wieder einmal war die Chancenverwertung das zentrale Thema. Nach guter Anfangsphase und ruckvollem Spiel der Gäste kam das Heimteam so ab der 20. Minute besser ins Spiel. Gina Röhm hatte in der Anfangsphase schon die Chance auf das erste Tor für die Gäste kam, aber einen Schritt zu spät. In der 24. Minute nutzte Gottenheim einen individuellen Fehler in...

  • Engen
  • Redaktion
  • 17.05.22
Jens Koester, U23 der HSG Konstanz im Einsatz gegen Zizenhausen.

U23 der HSG Konstanz kommt unter die Räder
Verein steht auf verlorenem Posten

Konstanz. Schon nach achteinhalb Minuten ging das Match in eine ganz schlechte Richtung für die etwas ersatzgeschwächten Konstanzer. Tim Heuberger markierte hier schon das 6:1 für die ebenfalls nicht mit vollem Kader auflaufenden Ortenauer. Die agitieren jedoch top motiviert, waren hellwach und warfen im Kampf um den Klassenerhalt alles in die Waagschale. Auf der Gegenseite monierte Vitor Baricelli: »Wir waren da, aber wir haben nicht Handball gespielt.« So spielte sich Schutterwald schnell in...

  • Konstanz
  • Redaktion
  • 17.05.22
Symbolbild

Abschluss der Handball-Hallensaison
Qualifikationsturnier zur Südbadenliga 2022/23

Gottmadingen. Zum Abschluss der Handball Hallensaison 2021/22 findet am Samstag, dem 21.05.2022 ab 13:00 Uhr in der Gottmadinger Goldbühlhalle das finale Qualifikationsturnier zur Südbadenliga 2022/23 der männlichen C-Jugenden statt. Folgende Mannschaften sind hierzu gemeldet: SG Rielasingen-Gottmadingen HSG Konstanz HSG Mimmenhausen-Mühlhofen TuS Ringsheim SG Waldkirch-Denzlingen SG Köndringen-Teningen Bei diesem Teilnehmerfeld sind spannende und hochklassige Jugendspiele zu erwarten. Gespielt...

  • Gottmadingen
  • Redaktion
  • 16.05.22
Trainer Dominic Garcia

Der HC Neuenbürg entschied das Spiel für sich
TuS Steißlingen in hektischem Auswärtsspiel ohne Punktgewinn

Steißlingen. Der TuS Steißlingen hat am Samstagabend in Neuenbürg den Klassenerhalt nicht perfekt machen können. Am Ende müssen sich die Hegauer deutlich geschlagen. Dabei startete das Spiel sehr positiv für die Gäste. Im Angriff war man sehr geduldig. Der Ball wurde bis zuletzt gut zum freien Mitspieler transportiert. Somit konnten die eigenen Angriffe zu Beginn immer wieder erfolgreich abgeschlossen werden. Die Foxes machten ihrerseits Fehler. Nach sechs gespielten Minuten führte der TuS mit...

  • Steißlingen
  • Redaktion
  • 16.05.22
VR-Talentiade beimTV Engen und Gymnasium Engen
2 Bilder

TV Engen und Gymnasium Engen kooperieren
Neustart der VR-Talentiade

Engen. Der TV Engen Abteilung Leichtathletik wird in Kooperation mit dem Gymnasium Engen am kommenden Mittwoch, den 18. Mai, ab 13:30 Uhr im Hegau-Stadion Engen einen Talentsichtungswettbewerb, die VR-Talentiade durchführen. Schirmherr ist Bürgermeister Johannes Moser. Harry Sprenger, Vorstand der Volksbank in Engen, wird die jungen Sportler an diesem Tag begrüßen. An diesem »Tag des Talents«, der zum zwölften Mal in Engen stattfindet, sollen die zehn- und elfjährigen Schülerinnen und Schüler...

  • Engen
  • Redaktion
  • 16.05.22
Niklas Imgenpasse als Vollstrecker vor der gigantischen Kulisse in der "Schänzle-Hölle".
2 Bilder

Dramatischer Abend in der Schänle-Hölle
HSG Konstanz nach 34:33 gegen Pfullingen in der direkten Aufstiegsrunde

Konstanz. Die HSG Konstanz hat sich mit einem dramatischen 34:33 (14:17)-Heimsieg gegen den VfL Pfullingen vor der Rekordkulisse in der gesamten Aufstiegsrunde von mehr als 1700 frenetischen Fans den Gruppensieg gesichert und spielt damit am 21. Mai in Wilhelmshaven und am 28. Mai in der Schänzle-Hölle um den direkten Wiederaufstieg in die 2. Handball-Bundesliga. Die Schänzle-Hölle glich von Anfang einem Tollhaus. In den letzten zehn Minuten peitschte die gelb-blaue Wand die HSG Konstanz...

  • Konstanz
  • Oliver Fiedler
  • 16.05.22
Jone Burow, Yannick Gaißer, Natalie Grote und Julia Matt konnten sich als erste bei der DM in Amorbach über einen Titel freuen.

Empfang am Sonntagabend geplant
Fünf deutsche Meistertitel für den RMSV Aach

Aach/ Amorbach. Die Deutschen Juniorenmeisterschaften in Amorbach /Odenwald haben für den RMSV Aach gleich mit dem DM-Titel im 4er Einrad offene Klasse begonnen. Jone Burow, Yannick Gaißer, Natalie Grote und Julia Matt legten eine blitzsaubere Kür hin und holten mit ausgefahrenen 134,29 Punkten DM-Gold vor dem SKV Mörfelden (121,60) und RV Rockenberg (49,20). Platz 4 ging an den RSV Germania Heere (45,27). Zwei weitere Starts und zwei weitere Deutsche Meistertitel für den RMSV Aach folgten....

  • Aach
  • Presseinfo
  • 15.05.22
Archivbild RIG

Radrennbahn lockt wieder mit Rennserie
WD Dittus Sommerbahncup startet am Mittwoch

Singen. Am Mittwoch, 18. Mai,  startet der WD Dittus Sommerbahn Cup  mit der RIG Hegau in die neue Saison. Alle lizensierten Klassen sind ab 19 Uhr im Singener Beton-Oval startberechtigt, teilten die Veranstalter nun mit.  Es wird ein Omnium (Mehrkampf) ausgetragen. Die "RIG Hegau 1971" als Betreiber der Radrennbahn in Singen freut sich nach zwei Jahren Pandemie und damit auch vielen Einschränkungen, mit dieser Veranstaltungsserie wieder die ersten Schritte zurück in den „normalen“ Betrieb...

  • Singen
  • Presseinfo
  • 15.05.22
Teambild FCRA

FC Rielasingen-Arlen in Dorfmerkingen
Lange Auswärtsfahrt mit kleinem Kader

Rielasingen-Worblingen. Vier Spieltage vor Saisonende ist die Tabelle der Oberliga Baden-Württemberg wieder begradigt. Alle Mannschaften weisen 34 Spiele auf und der Endspurt um Aufstieg und gegen den Abstieg biegt in die Zielgerade ein. Der Zweikampf um den Aufstieg zwischen dem SGV Freiberg und den Stuttgarter Kickers ist im Moment ein spannender Zweikampf. Am Ende der Tabelle dürften, neben dem feststehenden Absteiger FV Lörrach-Brombach, auch der TSV Ilshofen und der 1.FC Bruchsal wohl...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Presseinfo
  • 14.05.22
Der SV Allensbach steht nach dem verlorenen Spiel in der Qualifikationsrunde unter Druck.

SV Allensbach hat schon einer Niederlage im Gepäck
"Wir wollen Wiedergutmachung"

Allensbach. «Wir sind auf Wiedergutmachung aus und wollen in Haunstetten gewinnen», gibt der Vorstand und sportliche Leiter der Drittligahandballerinnen des SV Allensbach, Andreas Spiegel, die Marschroute für das dritte Spiel in der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga vor, das am Samstag, 14. Mai, 18 Uhr, in Haunstetten  bei Augsburg stattfindet. Vergangene Woche verloren die Allensbacherinnen bei der SG Schozach-Bottwartal deutlich mit 29:18. Das trübte die positive Stimmung nach dem Auftaktsieg...

  • Allensbach
  • Oliver Fiedler
  • 14.05.22
Trainer Dominik Garcia könnte am Samstagabend vorzeitigen Klassenerhalt in der BWOL mit seinem Team feiern, wenn der TuS gewinnt in Neuenburg,

Nächster Matchball für den TuS

Steißlingen. Den Klassenerhalt vor Augen erwartet den TuS Steißlingen am Samstag, 14. Mai, keine leichte Aufgabe. Die Hegauer müssen auswärts beim HC Neuenbürg antreten, Spielbeginn ist um 20 Uhr in der Stadthalle Neuenburg. Der HCN befindet sich aktuell auf dem 6. Tabellenplatz. Zwar ist das gefestigte Tabellenmittelfeld sehr ausgeglichen und eng beieinander. Trotzdem steht der HC Neuenbürg nicht ohne Grund auf diesem komfortablen 6. Platz. Starke 33 Punkte konnte der HCN in dieser Saison...

  • Steißlingen
  • Presseinfo
  • 13.05.22
Der langjährige erste Vorsitzende Hansi Auer übergibt den Staffelstab an seinen Nachfolger Manuel Zolg.
2 Bilder

Großer Generationswechsel bei TV Bietingen
Der gravierte Staffelstab geht von Hansi Auer an Manuel Zolg

Bietingen. Der bisherige Vorsitzende Hansi Auer übergab an der jüngsten Generalversammlung des Turnvereins Bietingen das Staffelholz an den neuen Vorsitzenden Manuel Zolg. Nicht nur er, sondern auch viele andere Mitglieder des Vereins können auf ein langjähriges Ehrenamt zurückblicken, wie die Ehrungen zeigten. 102 Jahre ist der Turnverein Bietingen, als größter Verein im Ort, alt. Ein Fünftel davon geht auf den bisherigen Vorsitzenden Hansi Auer zurück. Zwanzig Jahre lang leitete er den...

  • Gottmadingen
  • Presseinfo
  • 12.05.22
Fynn Osann beim Spiel gegen Zizishausen.

Schon das nächste Derby für die U23
Schutterwald muss dringend Punkte machen

Konstanz. Noch drei Spiele stehen für die U23 der HSG Konstanz in dieser Saison auf dem Spielplan. Dreimal auswärts. Die erste Reise führt am Samstag zum TuS Schutterwald, der noch mit allen Mitteln um den Klassenerhalt in der Oberliga kämpft und dringend einen Sieg benötigt. Aber auch richtig gut drauf ist. Dreimal in Folge gewannen die Ortenauer zuletzt, auch gegen den Tabellendritten Herrenberg, und holten seit März 12:6 Punkte. Eine anspruchsvolle Aufgabe also für die Drittliga-Reserve, die...

  • Konstanz
  • Andreas Joas
  • 12.05.22
Fabian Schlaich beim Jubel nach dem Spiel gegen Soelfingen.

HSG-Cotrainer Fabian Schlaich vor seinem Abschied
"Wir wollen die beste Ausgangsposition für die Aufstiegsfinals

Konstanz. Zum vorletzten Mal Vorhang auf für Fabian Schlaich. Der Co-Trainer der HSG wird nach insgesamt neun Jahren bei der HSG Konstanz, davon acht als Spieler, nach dieser Saison einen Rückzug aus dem Handball vollziehen und sich mit seiner Freundin, die ihre aktive Karriere als Drittliga-Spielerin ebenfalls beenden wird, auf die neugewonnene freie Zeit und Flexibilität freuen. Zuvor hat er noch ein großes Ziel: Aufstieg Nummer drei in die 2. Handball-Bundesliga mit der HSG. Am Samstag, 20...

  • Konstanz
  • Andreas Joas
  • 11.05.22
Die Termine für die Verbandspokalspiele stehen jetzt alle. Jetzt kann das Runde wieder ins Eckige-

Termine für die Verbandspokal-Endspiele stehen
Hegauer FV empfängt Alemannia Freiburg am 25. Mai

Engen-Welschingen. Das Endspiel im SBFV-Pokal der Frauen 2021/2022 zwischen dem Hegauer FV und der Alemannia Freiburg-Zähringen findet am Mittwoch, 25. Mai um 19.30 Uhr in Welschingen statt, das teilte nun die Pressestelle des Verbands mit. Tags darauf, am 26. Mai,wird der Endspieltag der Jugend mit den Finals der B-Juniorinnen, sowie B-und A-Junioren dann in Schopfheim ausgetragen. Das Endspiel im SBFV-Pokal der Frauen wird in diesem Jahr beim Hegauer FV ausgetragen. Ursprünglich war für das...

  • Engen
  • Presseinfo
  • 10.05.22
David Schlüter hier an den Ringen beim Wettkampf in Schwäbisch Gmünd.

Bundesliga-Auftakt ging erst mal verloren
Erster Heimkampf gegen Cottbus für den StTV am Samstag

Singen. Der StTV Singen musste zum Saisonauftakt beim Deutschen Vizemeister TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau antreten. Die Gastgeber traten in Bestbesetzung mit ihren Nationalturnern Andreas Toba, Carlo Hörr und Glenn Trebing an. Verstärkt mit den ausländischen Gastturnern Milad Karimi (Kasachstan) und Nicolau Rosello Mir (Spanien) war es für das Team des StTV Singen eigentlich unmöglich, etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Aber die Jungs gingen hochmotiviert an das erste Gerät, den Boden....

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 10.05.22

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.