Geldstrafe nach Trunkenheitsfahrt nicht gezahlt
Säumigen Zahler in Engen festgenommen

Engen. Ein mit Haftbefehl gesuchter 50-jähriger Mann konnte von der Bundespolizei am Donnerstag im Stadtgebiet von Engen festgenommen werden, berichtet die Bundespolizeiinspektion Konstanz.

Am Donnerstag Nachmittag kontrollierten Zivilfahnder der Bundespolizeiinspektion Konstanz die Insassen eines Fahrzeuges mit polnischer Zulassung. Bei der Überprüfung eines Mannes stellten die Beamten einen nationalen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Rottweil wegen Trunkenheit im Verkehr fest.

Das Amtsgericht Horb am Neckar hatte den polnischen Staatsangehörigen im vergangenen Jahr zu einer Geldstrafe in Höhe von 600 Euro verurteilt. Da der Mann sich bisher der Strafvollstreckung entzog, wurde er zur Fahndung ausgeschrieben.

Die offene Geldstrafe konnte vor Ort beglichen und somit eine Ersatzfreiheitsstrafe abgewendet werden. Seine Reise setzte er anschließend fort.

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.