Anzeige

Pflege bei den Kliniken Schmieder
Vielfalt und Abwechslung in der Neurologischen Rehabilitation

Zur Unterstützung bei der Arbeit: Lifter erleichtern die Pflege.
  • Zur Unterstützung bei der Arbeit: Lifter erleichtern die Pflege.
  • Foto: Kliniken Schmieder
  • hochgeladen von Kathrin Reihs

Die Besonderheit des Pflegedienstes in der Neurologischen Rehabilitation ist das facettenreiche Behandlungsspektrum. Von der Akut- und Intensivversorgung bis hin zur Frühmobilisation und Anschlussheilbehandlung werden Patient:innen in allen neurologischen Phasen betreut – immer mit dem Ziel möglichst viel Handlungsautonomie zu erreichen.
Aufgrund der Komplexität neurologischer Erkrankungen sowie deren Komplikationen, deckt die Pflege bei den Kliniken Schmieder ein sehr breites Spektrum ab, das von der Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen, über die therapeutisch-aktivierenden Pflege, bis hin zur Unterstützung bei Alltagsaktivitäten reicht. Diese Vielfalt macht den Pflegedienst in der Neurologischen Rehabilitation zu einem besonders spannenden Aufgabengebiet.

Gemeinsam stark
Die Kliniken Schmieder sind im Bodenseeraum in Konstanz, Allensbach und Gailingen mit unterschiedlichen Behandlungsschwerpunkten vertreten. Dies ermöglicht den Angestellten flexibel zwischen den verschiedenen Pflegebereichen und Standorten zu wechseln und sich bei Bedarf neu zu orientieren. Als erfolgreiches Familienunternehmen bieten die Kliniken neben attraktiven Rahmenbedingungen auch einen hochmodern ausgestatteten Arbeitsplatz, der unter anderem auch arbeits- und rückenschonende Hilfsmittel beinhaltet, bei dem die Pflegekräfte beispielsweise durch Deckenlifter in ihrem Arbeitsalltag unterstützt werden. Auch die hervorragende Qualität der Pflege selbst, ist bei den Kliniken Schmieder Standard, weshalb die Mitarbeitenden regelmäßig in Fort- und Weiterbildungen geschult werden.
Nach dem Leitsatz „Wir sind gemeinsam stärker – jede und jeder Einzelne ist uns wichtig“ liegt dem Klinikum als Arbeitgeber natürlich auch das persönliche Wohlergehen jeder einzelnen Pflegekraft am Herzen. Neben diversen Angeboten wie Fahrradleasing über JobRad, Jobticket zur beruflichen und privaten Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs, Mitarbeiterrabatte über Corporate Benefits und vielem mehr, gehört auch eine preiswerte Verpflegung in den jeweiligen klinikeigenen Kantinen dazu.
Durch ihre Nähe zu den Patient:innen, nehmen die Pflegkräfte eine besondere Stellung ein und leisten gemeinsam mit einem interdisziplinären Team aus Ärzt:innen und Therapeut:innen einen unverzichtbaren Beitrag zur Rehabilitation. Gute Zusammenarbeit und ein freundliches Miteinander stehen hier an oberster Stelle.

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.