Feuerwehrausschuss Gottmadingen neu gewählt
Feuerwehr auf Kurs

Vo. li.  Das Kommando der Feuerwehr Gottmadingen hat Christoph Rüede – stellv Abt.-Kdt. Ebringen, Christoph Bracht – Abt.-Kdt. Ebringen, Volker Brütsch -  Abt.-Kdt. Randegg, Andreas Schlatter – stellv. Abt.-Kdt. Randegg, Sascha Vossler – stellv_Abt-Kdt. Gottmadingen, Thomas Schleicher – stellvertretender Kommandant, Stefan Kienzler – Kommandant, Torsten Rogosch – Abt.-Kdt. Bietingen, Mathias Maier – stellv. Abt.-Kdt. Bietingen, Bürgermeister Dr. Klinger.
2Bilder
  • Vo. li. Das Kommando der Feuerwehr Gottmadingen hat Christoph Rüede – stellv Abt.-Kdt. Ebringen, Christoph Bracht – Abt.-Kdt. Ebringen, Volker Brütsch - Abt.-Kdt. Randegg, Andreas Schlatter – stellv. Abt.-Kdt. Randegg, Sascha Vossler – stellv_Abt-Kdt. Gottmadingen, Thomas Schleicher – stellvertretender Kommandant, Stefan Kienzler – Kommandant, Torsten Rogosch – Abt.-Kdt. Bietingen, Mathias Maier – stellv. Abt.-Kdt. Bietingen, Bürgermeister Dr. Klinger.
  • Foto: swb-Bild: pr
  • hochgeladen von Redaktion

Gottmadingen. Vergangenen Freitag fand die Abteilungsversammlung der Einsatzabteilung Gottmadingen und danach die Hauptversammlung der Feuerwehr Gottmadingen statt. Kommandant Stefan Kienzler begrüsste BGM Dr. Klinger, Gemeinderäte , die Ehrenmitglieder Herbert Brachat und Werner Brütsch, Burkhard Raff Vorsitzender des Fördervereines und Peter Löchle als Vorsitzenden des DRK Ortsvereines. Man gedachte der Verstorbenen in den vergangenen 5 Jahren mit einer Schweigeminute. Kassier Alexander Sauter konnte von einem positiven Rechnungsergebnis für die Einsatzabteilung Gottmadingen berichten.
In der Einsatzabteilung Gottmadingen wurde der Feuerwehrausschuss neu gewählt. Abteilungskommandant bleibt Stefan Kienzler, seine Stellvertreter sind Thomas Schleicher und neu Sascha Vossler. Danach folgten die Berichte der Abteilungen und der Jugendfeuerwehr. Derzeit sind in der Feuerwehr Gottmadingen 133 Aktive, davon 9 weibliche Angehörige. Die im September 2021 gegründete Jugendfeuerwehr hat 21 Jugendliche. Die zunehmenden Tätigkeiten in der Geräte und Fahrzeugprüfung wird in Zukunft nicht mehr voll umfänglich im Ehrenamt möglich sein. Die Gerätehäuser in Gottmadingen und Randegg müssen nicht nur aufgrund der starken Mannschaftsstärke zukunftsorientiert aus-, um- oder neugebaut werden. Ein weiterer Mannschaftstransportwagen ist unumgänglich. Diese Themen werden aber in den nächsten Wochen mit der Verwaltung offen und konstruktiv besprochen, so der Kommandant. Viele Projekte stehen in den nächsten Jahren zusätzlich auch noch an. Die Ersatzbeschaffung der Drehleiter und die Umstellung auf Digitalfunk ist geplant. Diese Projekte sind für den Kommandant Ansporn und Motivation nochmals für 5 Jahre weiter als Kommandant der Feuerwehr voranzustehen. „Dann ist aber definitiv Schluss, dann müssen Jüngere mit neuen Ideen ran“ , so Stefan Kienzler. Der erste Generationswechsel wurde bereits vollzogen. Oberbrandmeister Harald Mehlich gab das Amt des stellv. Kommandanten nach über 20 Jahren an Thomas Schleicher ab. Harald Mehlich bleibt aber aktiv als Ausbildungsleiter und Schiedsrichterobmann in der Feuerwehr.
Abteilungskommandant Thomas Bergmann gab nach 20 Jahren die Leitung der Einsatzabteilung Bietingen an seinen Stellvertreter Torsten Rogosch ab.
Bürgermeister Dr. Klinger bedankte sich bei beiden für ihren jahrelangen Einsatz und das Engagement mit einem Gutschein für ein Erholungswochenende. Bei allen Aktiven bedankte sich der Bürgermeister für den unverzichtbaren Dienst zum Wohle der Gottmadinger Bevölkerung. Er dankte auch für die Mithilfe bei den Impf- und Testtagen.
Quelle: Stefan Kienzler, Kommandant

Vo. li.  Das Kommando der Feuerwehr Gottmadingen hat Christoph Rüede – stellv Abt.-Kdt. Ebringen, Christoph Bracht – Abt.-Kdt. Ebringen, Volker Brütsch -  Abt.-Kdt. Randegg, Andreas Schlatter – stellv. Abt.-Kdt. Randegg, Sascha Vossler – stellv_Abt-Kdt. Gottmadingen, Thomas Schleicher – stellvertretender Kommandant, Stefan Kienzler – Kommandant, Torsten Rogosch – Abt.-Kdt. Bietingen, Mathias Maier – stellv. Abt.-Kdt. Bietingen, Bürgermeister Dr. Klinger.
Vo. li. Kommandant Stefan Kienzler, ehem. stellv. Kommandant Harald Mehlich und Bürgermeister Dr. Klinger.
Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.