Delegation auf Gottmadigen schon vor Ostern im Jura
Goldene Hochzeit mit Champagnole gefeiert

Champagnole Jumelage
  • Champagnole Jumelage
  • Foto: Die Delegationen vor dem Rathaus von Champagnole im Rahmen der Jumelage-Jubiläumsfeiern. swb-Bild: Gemeinde Gottmadingen
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Gottmadingen. Bereits am Palmsonntag-Wochenende konnte das 50-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft mit der französischen Partnergemeinde Champagnole vor Ort in Frankreich gefeiert werden. Darüber informierte die Gemeinde in einer Mitteilung am Mittwoch.

Eine Delegation aus Gottmadingen, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der „Vereinigung der Freunde von Champagnole“ und Vertreterinnen und Vertretern der am lebendigen Austausch beteiligten Vereine sowie Bürgermeister Dr. Michael Klinger traten die Reise in die über 400 km entfernte Stadt im französischen Jura gemeinsam an. Neben der Städtepartnerschaft mit Gottmadingen wurde dort zeitgleich das 60-jährige Jubiläum der Freundschaft mit der englischen Dukinfield begangen, weshalb hier eine sehr internationale Begegnung gefeiert wurde.

Das Wochenende war geprägt vom feierlichen Empfang im Rathaus, sowohl der französische Bürgermeister Guy Saillard als auch sein deutscher Amtskollege, Dr. Michael Klinger, würdigten in Ansprachen die Anfänge und die Pioniere der Partnerschaft. Sie war aufgrund von Besuchen französischer Landwirtschaftsschüler bei der Firma Fahr und auf Betreiben des damaligen Generaldirektors der Firma Fahr, Johann Georg Fahr, zustande gekommen. Bürgermeister Michael Klinger verlieh seiner Überzeugung Ausdruck, dass ein friedvolles Zusammenleben in Europa nur dann gelingen kann, wenn auch Austausch auf kommunaler und Freundschaften auf privater Ebene bestehen. Zugleich fand er angesichts des immer stärker werdenden Nationalismus in Europa auch mahnende Worte, auf die in der Mitteilung nicht näher eingegangen wurde.

Im Rahmen des Wochenendes bestand auch genügend Zeit, um sich über die geplanten Austauschprogramme des kommenden Jahres, regelmäßig besuchen sich Vereine aus Champagnole und aus Gottmadingen gegenseitig, und über den Schüleraustausch, der sich großer Beliebtheit erfreut, zu sprechen. Ein festliches Konzert der Harmonie Municipale und ein kulturelles Ausflugsprogramm mit Weinprobe im benachbarten Ort Château Chalon rundeten das Programm ab.

Wie vor 50 Jahren soll der Gegenbesuch der französischen Delegation mit feierlichem Empfang aus Anlass des 50-jährigen Bestehens ein Jahr später, also im Frühjahr 2019, in Gottmadingen stattfinden, informierte die Gemeindeverwaltung.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.