Förderkreis für Kultur und Heimatgeschichte Gottmadingen e.V. verwöhnt die Freunde des Jazz mit dem Auftritt der Gruppe MAJA am 21. Juli
Jazz im Schlosshof

Streichensemble Niederösterreich Randegg
  • Streichensemble Niederösterreich Randegg
  • Foto: Eine Premiere erlebte die Bühne im Hof von Schloss Randegg mit dem Kammermusik-Sextett aus Niederösterreich.
    swb-Bild: Veranstalter
  • hochgeladen von Ute Mucha

Randegg. Eine Premiere erlebte die Bühne im Hof von Schloss Randegg, als das Kammermusik-Sextett aus
Niederösterreich um den genialen Violinisten Erich Haderer Stücke von Mozart, Haydn, Brahms und Schubert
aber auch aktuellen Komponisten darbot. Ein Experiment für den Veranstalter, aber auch für die Musiker,
die sehr selten ihre Musik im Rahmen eines abendfüllenden Konzerts aufführen und bei den anspruchs-
vollen Stücken die nötige Konzentration hochhalten konnten. Ein gelungener Auftakt der "open-air-im-Hof",
die bis 9. September noch 6 weitere Konzerte/Lesungen anbietet. Als nächste Veranstaltung findet am Samstag, 21. Juli, 20 Uhr, ein Konzert für Freunde des Jazz mit der Gruppe MAJA aus dem Zollern-Alb-Kreis statt. Wie bereits vor vier Jahren treffen die vier Musiker Matti Manch, Alex Neher, Jörg Sommer und Andreas Reif dabei die Sängerin Jane Walters, bei den open-air-im-Hof von Schloss Randegg.

Karten gibt es an der ab 19 Uhr geöffneten Abendkasse oder können unter www.foekuhei-gottmadingen.de oder
bgassner.architekt@web.de reserviert werden. Die Ausstellungsräume der EXPERIMENTELLE 20, in deren
Rahmen das Konzert stattfindet, bleiben dabei geöffnet.

Autor:

Ute Mucha aus Moos

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.