40 Jahre Jugendmusikschule westlicher Hegau
Jubiläumskonzert in der neuen Eichendorff-Realschule

Der "Instru" und das Orchster der Jugendmusikschule westlicher Hegau bei letzten gemeinsamen Konzert im Mai 2019 - damals über "Mexico" in der Talwiesenhalle Arlen.
  • Der "Instru" und das Orchster der Jugendmusikschule westlicher Hegau bei letzten gemeinsamen Konzert im Mai 2019 - damals über "Mexico" in der Talwiesenhalle Arlen.
  • Foto: Fiedler/ Archiv
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Gottmadingen. Am Sonntag, 22. Mai, um 10:30 Uhr lädt die Jugendmusikschule zu ihrem Jubiläumskonzert anlässlich des 40. Geburtstags ins Foyer der neuen Eichendorff-Realschule in Gottmadingen ein. Das Sinfonieorchester der Jugendmusikschule musiziert gemeinsam mit dem Instrumentalverein Rielasingen-Arlen und dem Bläserensemble West-Wind für das Publikum ein sehr bedeutendes Werk der Klassik: Modest Musorgskijs (1839-1881)  „Bilder einer Ausstellung“ unter der musikalischen Leitung von Thomas Dietrich. Der Eintritt ist frei - um Spenden zu Deckung der Unkosten wird gebeten. Die Jugendmusikschule freut sich auf zahlreiche Besucher.

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.