- Anzeige -

Zonta-Frauen haben für die Tafel zusammengelegt

Tafel Spende
Auf dem Foto von links: Barabara Oppermann und Ricarda Netzhammer (Präsidentin) Zonta Hegau-Bodensee, Udo Engelhardt, Ute Knopf, Evgeniya Gelte und Elena Sager von der Tafel. swb-Bild: pr

Spende für wichtige Produkte übergeben

Singen. Große Freude bei der Singener Tafel. Die Frauen von Zonta Hegau-Bodensee  unterstützen mit einer Spende von 1500 Euro die Singener Tafel bei ihrer wichtigen Arbeit zur Versorgung all derer, die schon immer knapp rechnen mussten und deren Zahl im Zuge der Corona-Krise noch tüchtig ansteigen dürfte. 

Mit dem von Zonta gespendeten Betrag wird das Angebot im Singener Tafelladen aufgestockt um  dringend benötigte Artikel wie Fette, Öle, Kaffee und Seife und vieles mehr anbieten zu können. Denn das ist meist nicht dabei bei den Spenden der Einzelhandelsketten, die die größten Lieferanten für das Tafelsystem sind.

Das Angebot der Tafel wird gerne von vielen Frauen, insbesondere von Müttern angenommen, wurde bei der Spendenübergabe vor dem Singener Tafelladen von Udo Engelhardt unterstrichen.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler