- Anzeige -

45 Jahre im Dienst der Beethovenschule

Brigitte Biechele
Brigitte Biechele war 45 Jahre und damit fast ihr ganzes Berufsleben an der Beethovenschule in Singen. swb-Bild: Schule

"Urgestein" Brigitte Biechele in den Ruhestand verabschiedet

Singen. Brigitte Biechele, ein "Urgestein" der Beethoven Grund- und Gemeinschaftsschule in Singen, wurde am letzten Schultag feierlich in den wohlverdienten Ruhestand entlassen.

Sie trat ihre erste und einzige Stelle im August 1975 an der Beethovenschule an. „Man wurde damals ohne Referendariat ins kalte Wasser geworfen,“ berichtete sie dem Kollegium. Brigitte Biechele hat ihr Tätigkeitsfeld in der Singener Nordstadt gefallen: sie blieb der Beethovenschule stets treu. Sechs Rektoren und unzählige Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kollegen erlebten Brigitte Biechele mit ihrer ehrlichen und offenen Art. Sie war immer auf dem neuesten pädagogischen Stand und entwickelte zusammen mit vielen Wegbeleitern die Beethovenschule zu dem weiter, was sie heute ist, wurde zur Abschiedsfeier vor den nun ganz großen Ferien betont.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler