- Anzeige -

Aach soll gründlich »geputzt« werden

Putzete
Das Bild enstand bei der Einweihung der Renaturierungsflächen an den Talwiesenhallen. swb-Bild; Archiv/BUND

»Putzete« der Bund-Ortsgruppe am Samstag rund um die Talwiesenhalle

Rielasingen-Worblingen. Am Samstag, 8. August, ab 14.30 Uhr veranstaltet die BUND-Gruppe Rielasingen-Worblingen zusammen mit dem Ortsverband und der Gemeinde Rielasingen-Worblingen eine Aachputzete.

Zwischen der Talwiesenhalle und dem Sportplatz Oberwiesen Worblingen soll am Ufer und im Flussbett der Aach der Müll gesammelt werden. Der Bauhof der Gemeinde Rielasingen-Worblingen wird den Müll dann abholen und entsorgen, so die Ankündigung. 

Die Teilnehmer sollten bitte Badeschuhe oder Turnschuhe, die im Wasser angezogen werden können und Handtuch mitbringen, da das ganze doch eine nasse Angelegenheit wird.

Die Organisatoren  freuen sich über schönes Wetter in der Vorschau. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen unter den aktuellen Corona-Bedingungen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (Eltern, Großeltern, Verwandte) an der Aachputzete teilnehmen.

Treffpunkt ist um 14.30 Uhr  ist hinter der Talwiesenhalle an der Aach, dort findet die Verteilung der »Einsatzorte« auf für den rund einen Kilometer langen Abschnitt statt.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler