- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Aromatherapie zum Kennenlernen

Aromapflege
Anne Sender, Palliativpflegefachkraft, leitet den Einführungskurs. swb-Bild: aj

Krebszentrum des Singener Klinikums bietet Kurs für Angehörige am Donnerstag an

Singen. Das Wohlbefinden kann durch ätherische Öle und Wickelauflagen bei allen Menschen deutlich gesteigert werden. Besonders profitieren auch Menschen, die an Krebs erkrankt sind, von diesen Anwendungen. Mit der Aromapflege kann gesunder Schlaf gefördert, Bauchbeschwerden und Schmerzen gelindert, Fieber gesenkt und Übelkeit und Erbrechen verringert werden. Auch die Hautpflege nach einer Bestrahlung profitiert von dieser Therapie.

Das Krebszentrum bietet für interessierte Patienten und/oder deren Angehörigen die Möglichkeit, im Rahmen eines Kurses der Umgang und die richtige Anwendung mit  ätherischen Ölen speziell für die Beschwerden von Krebskranken zu erlernen.

Die Leitung hat Anne Sender, Palliativpflegefachkraft. Der Kurs findet am Donnerstag, 14. Juni, von 16:30 bis 18 Uhr statt. Anmeldungen nimmt die Koordination des Krebszentrums unter Tel. 07731/89-1304 entgegen. Es wird eine Unkostenpauschale von 5 Euro erhoben, die bar vor Ort bezahlt wird.

.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler