- Anzeige -

Auf den Spuren der Biber unterwegs

Schwackenreuter
Klaus Steinmann führt zu den Bibern an den Schwackenreuter Seen. swb-Bild: pr

Noch einige Plätze frei bei Angebot im Stockacher Ferienprogramm

Stokach. Am kommenden Samstag, 7. August, können sich Kinder und Jugendliche »Auf die Spuren des Bibers« begeben. Für das Angebot im Rahmen des Stockacher Feriensommers sind noch einige Plätze frei.

Von 15 bis etwa 16.30 Uhr wird Bodensee-Guide Klaus Steinmann die TeilnehmerInnen durch das Naturschutzgebiet der Schwackenreuter Seenplatte mit seiner interessanten Tier- und Pflanzenwelt führen, die erstaunlich viel zu bieten hat. Die Führung findet bei jeder Witterung statt, deshalb sollte man sich auch entsprechend ausstatten. Die Strecke ist allerdings nicht kinderwagengeeignet, wird hingewiesen.

Treffpunkt dafür ist am Wanderparkplatz beim Kieswerk Schwackenreute (ist ausgeschildert). Kinder dürfen in Begleitung eines Erwachsenen mitgehen. Das Angebot läuft auf Spendenbasis. Anmeldung ist zur Planung nötig über tourist-info@stockach.de

Wochenblatt @: Oliver Fiedler


- Anzeigen -