- Anzeige -

Ausdrucksstarke Impressionen heben die Stimmung

Fotoclub Zizenhausen Dauerausstellung Krankenhaus Stockach
Der 1. Vorsitzende des Fotoclubs Zizenhausen, Norbert Schild, und der kaufmännische Verwaltungsleiter des Stockacher Krankenhauses, Bernd Zimmermann, vor einigen Bildern der Fotoausstellung. swb-Bild: ver

Fotoclub Zizenhausen stellt im Krankenhaus Stockach aus

Stockach. Alle Hände voll zu tun hatten die Mitglieder der Vorstandschaft des Fotoclubs Zizenhausen am vergangenen Freitag im Stockacher Krankenhaus. »Es war mal wieder an der Zeit, unsere Bilder auszutauschen«, so der 1. Vorsitzende des Vereins, Norbert Schild, im Gespräch mit dem WOCHENBLATT.

Die Mitglieder des Fotoclubs Zizenhausen gestalten seit Jahren die Gänge auf Stationen, Treppenhäusern sowie anderen Bereichen im Krankenhaus mit eigenen Fotografien aus allen Lebensbereichen im unterschiedlichen Wechsel. Bis zu 80 Bilder wurden an diesem Nachmittag ausgetauscht. Entstanden ist diese Kooperation zwischen Fotoclub und Krankenhaus im Gespräch mit dem kaufmännischen Verwaltungsleiter, Bernd Zimmermann.

»Die Dauerausstellung ist für uns alle eine Bereicherung. Für Patienten und Personal wird eine Abwechslung im Tagesablauf geboten und durch die Bilder kann auch die Genesung gefördert werden«, erläutert Zimmermann auf Nachfrage des WOCHENBLATTs. »Die Resonanz von Patienten und Besuchern darauf ist immer sehr positiv«.

Welche Bilder an die Wand kommen, entscheiden die Mitglieder gemeinsam. »Dabei finanziert jeder Einzelne sein eigenes Bild, die Kosten für die Rahmen übernimmt der Verein«, erklärt Schild. Die Fotografien werden dem Krankenhaus kostenlos zur Verfügung gestellt. Auf Wunsch der Verwaltung soll die Bilderschau in Zukunft auf weitere Bereiche und Gebäudeteile erweitert werden. »Dafür benötigen wir jedoch weiteres Ausstellungsmaterial«, so der Vorsitzende.

Da trifft es sich gut, dass sich auch in diesem Jahr der Fotoclub wieder an der Sparkassen-Aktion »Schenken mit Herz« beteiligt. Mit dieser Aktion unterstützt die Sparkasse Hegau-Bodensee gemeinnützige Vereine und Organisationen in ihrer Tätigkeit.

»Bei uns ist es eben die Neugestaltung und Erweiterung unserer Dauerausstellung im Stockacher Krankenhaus. Seit einigen Jahren stellen wir unsere Fotografien kostenlos zur Verfügung, um die Arbeit des Krankenhauses zu unterstützen«, so der 1. Vorsitzende. Wer das Projekt des Fotoclubs aktiv unterstützen möchte, kann dies mit Hilfe der ›Sparkassen-Taler‹ tun. Die Aktion läuft noch bis zum 15. Dezember. Mehr dazu gibt es unter www.fotoclub-zizenhausen.de

Wochenblatt @: Graziella Verchio


- Anzeigen -