- Anzeige -

Harter Fußtritt ins Gesicht

| Polizeiberichte | Raum Singen

58-Jähriger muss nach Übergriff ins Krankenhaus / Zeugen gesucht

Singen. Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen mehrere Männer und eine Frau, die am Mittwochnachmittag, gegen 16 Uhr in der Worblinger Straße/ Ecke Feldstraße, auf einen 58-Jährigen eingeschlagen haben. 

Der Geschädigte dürfte sich zuvor mit den noch unbekannten Tatverdächtigen in einer nahegelegenen Gaststätte aufgehalten und sie gemeinsam mit diesen Personen verlassen haben, informierte die Polizei.

Aus noch unbekanntem Grund kam es anschließend zu einem Streit, bei dem der 58-Jährige vermutlich auch einen Fußtritt in das Gesicht erhalten hat und deshalb in ein Krankenhaus verbracht werden musste. Die an der Schlägerei beteiligten Personen flüchteten vor dem Eintreffen der Polizei.

Zeugen, die den Vorfall mitbekommen haben, oder sonstige sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Singen unter 07731/888-0 zu melden.

Wochenblatt @: swb

| Polizeiberichte | Raum Singen