- Anzeige -

Axel Meyer nun ganz Vorsitzender der Gottmadinger SPD

SPD Gottmadingen
Axel Meyer (rechts) wurde vom geschäftsführenden zum gewählten Vorsitzenden der SPD in der Hauptversammlung. Mit im Bild Kreisvorsitzender Tobias Volz. Das Bild entstand bei einer früheren Versammlung. swb-Bild: pr

Vorstand in Hauptversammlung neu aufgestellt / Gedenken an Dietrich Gläser

Gottmadingen. Die SPD in Gottmadingen hat einen neuen Vorstand gewählt. Zum 1. Vorsitzenden des Ortsvereins wurde der Kinderkrankenpfleger Axel Meyer gewählt, der das Amt geschäftsführend bis dahin führte. Als  zweiter Vorsitzender wurde der Fachinformatiker Nicolas Schlegel gewählt. Mit Helmut Dehner, Industriekaufmann, jetzt Rentner, wählten die Mitglieder einen neuen Kassierer. Er löst den kürzlich verstorbenen Dietrich Gläser ab. Als Schriftführerin des Ortsvereins wurde die Autorin
Ulrike Blatter bestätigt. Beisitzer des Vorstands sind Doris Wiggert (Rentnerin), Dr. med. Wolfgang Schroff (Rentner) und Florian Brütsch (Student) gewählt. Als Kassenprüfer des Ortsvereins wählten die Mitglieder Kirsten Graf und Bernhard Gassner. SPD-Kreisvorsitzender Tobias Volz leitete die Wahlen für den Start nach der Kommunalwahl.
Zuvor gedachten die Mitglieder des Ortsvereins dem kürzlich verstorbenen Dietrich Gläser. Vorsitzender Axel Meyer hob dessen Verdienste in der Partei, als Mitglied des Gemeinderates und des Kreistags hervor. Er hat die Geschichte der SPD für Gottmadingen geprägt in über 40 Jahren.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler