- Anzeige -
- Bezahlter Inhalt -

Behandeln in angenehmer Atmosphäre

Robers HP Büro
Heilpraktikerin Brigitte Robers hat ihre Praxis in Stahringen erweitert und stellt diese im Rahmen zweier »Tag der offenen Türe« am kommenden Wochenende vor. swb-Bilder: pr

Naturheilpraxis von Brigitte Robers erweitert und neu gestaltet/ Tage der offenen Türe

Radolfzell-Stahringen. Schon mit dem ersten Schritt in die neuen Praxisräume von Heilpraktikerin Brigitte Robers wird spürbar: hier vereinen sich Funktionalität und angenehme Atmosphäre. Dass sich der Besucher sofort wohlfühlt, liegt nicht nur an dem herzlichen und offenen Lächeln, mit dem Brigitte Robers ihre Patienten und Besucher empfängt.

In ihrer Architektin Christine Döhla-Uhl hat sie für die Erweiterung und Neugestaltung ihrer Praxisräume eine Partnerin gefunden, die ihren Beruf mit gleicher Leidenschaft und Hingabe ausübt, wie sie selbst. Die Raum-Atmosphäre ist bestimmt von warmen Apricot-Tönen, Weiß und Anthrazit – verwendet wurden biologische Mineralfarben -, fußfreundliche Böden zeigen sich in der Optik wilder Kirsche. Ein Gruppenraum, in dem künftig nicht nur diverse Kurse, sondern auch Vorträge angeboten werden können, erhält durch ein Lichtband mit changierenden Farben eine entspannende Atmosphäre. Sehr besonders ist der Bereich, in dem die Behandlungsliege steht, denn hier können die Patienten durch ein großes Dachfenster den Blick in den Himmel oder zu den Sternen genießen. Gleichzeitig gibt das Fenster dem großen Raum ausreichend Tageslicht.

Das Therapie-Angebot der Heilpraktikerin fußt auf zwei grundsätzlichen Therapie-Methoden: klassische Homöopathie und Fußreflexzonen-Therapie nach Hanne Marquardt. Sinnvoll ergänzt werden die Therapien durch Entspannungstechniken wie Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung (Kurse und Einzelangebot) wie auch verschiedene manuelle Behandlungsmethoden, darunter Dorn-Breuß oder Migränetherapie nach Kern.

Eine zusätzliche Fachausbildung in Burnout-Therapie ermöglicht ihr, Menschen in besonderen Belastungssituationen ganzheitlich zu begleiten. Bewusst hat Brigitte Robers ihre Behandlungsmöglichkeiten so kombiniert, dass sie wie Zahnräder ineinander greifen, wie sie hervorhebt.

Einen Patientenparkplatz bietet die Heilpraktikerin übrigens direkt bei der Praxis an, aber auch mit dem Seehäsle ist die Anfahrt bequem – die Praxis liegt nur zwei Minuten vom Haltepunkt Radolfzell-Stahringen entfernt.

Einen Eindruck vom Therapie-Angebot der Heilpraktikerin sowie ihren neuen Räumen können sich Interessierte bei zwei Tagen der offenen Tür verschaffen: am Samstag, 16. September, und Sonntag, 17. September, jeweils von 10 Uhr bis 17.30 Uhr.

An beiden Tagen wird ein Quiz angeboten, bei dem es wertige Preise zu gewinnen gibt: ein wohltuendes Behandlungspaket für Kieferprobleme mit dem Titel »Locker mit Biss« , eine Fußreflexzonen-Behandlung, eine Schröpfkopfmassage, eine Pflege-Salbe für die Füße und ein Kräutertee zur Entschlackung.

Mehr Infos gibt es unter www. www.naturheilpraxis-robers.de
Übrigens: Brigitte Robers verschickt auch einen Newsletter mit wertvollen Tipps und Neuigkeiten.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler