- Anzeige -

Bienenvölker von Waldstandort weg gestohlen

Bienenvolk
Symbolbild Bienenvolk

Vermutlich waren Profis mit Fahrzeug am Werk gewesen

Bodman-Ludwigshafen/ Stockach. Bislang unbekannte Täter entwendeten innerhalb den letzten vier Wochen sechs von sieben Bienenkästen mit Bienenvölker, die auf dem Gewann Spittelsberg oberhalb von Bodman-Ludwigshafen aufgestellt waren. Außerdem wurden an die 200 Rahmen mit Leerwaben, ein Smoker und ein Stockmaisel wie mehrere Honigwannen entwendet, gab die Polizei nach er Anzeige durch den betroffenen Imker bekannt.

Die Bienenkästen, die nach Auskunft der Polizei ein besonderes Maß haben, und etwa 60 Kilogramm pro Kasten wiegen, wurden
vermutlich mit einem Fahrzeug abtransportiert.  Die eigentliche Zufahrt zum Standplatz war aufgrund der Langzeitbaustelle in Ludwigshafen nicht möglich, berichtet der Imker selbst.  Daher können die Täter nur über einen Feldweg über Stockach dorthin gekommen sein. Und sie müssen über diesen Platz informiert gewesen sein.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, das Polizeirevier Stockach unter 07771/9391-0  zu informieren. Besonders Spaziergänger oder Wanderer könnten etwas beobachtet haben.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler