- Anzeige -

Braucht die Zukunft das Soziale?

Sommergespräch mit Cem Özdemir
Cem Özdemir kommt zum Sommergespräch nach Markelfingen. swb-Bild: Harry Weber

Sommergespräch mit Cem Özdemir

Markelfingen. MdB Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen) kommt zum Sommergespräch »Braucht die Zukunft das Soziale?« am 2. Juli, 19 Uhr, ins Naturfreundehaus Bodensee nach Markelfingen.Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger. Der Eintritt ist frei.

Megatrends wie die Digitalisierung, der demografische Wandel, Nachhaltigkeit und die fortschreitende
Globalisierung verändern die Art und Weise, wie wir als Gesellschaft zusammenleben. Welche Rolle spielt
in diesem Umfeld das Soziale? Welche Rahmenbedingungen müssen von der Politik gesetzt werden und
welche Impulse müssen aus der Gesellschaft kommen? Wie können möglichst viele Menschen gut leben,
ohne dass die Zukunft aufs Spiel gesetzt wird?

Dies sind nur einige der Fragen, die Moderator Stephan Schmutz mit Cem Özdemir beim Sommergespräch
des Paritätischen Kreisverbands diskutieren wird.

DER PARITÄTISCHE Kreisverband Konstanz ist als Dachverband von 41 Mitgliedsorganisationen aus allen
Bereichen der sozialen Arbeit und des sozialen Engagements wichtiger Bestandteil der sozialen Infrastruktur in der Region. Im Landkreis Konstanz handelt es sich vor allem um Einrichtungen aus den Bereichen Altenhilfe, Jugendhilfe und Behindertenhilfe sowie eine Vielzahl von Selbsthilfegruppen. Als Lobbyverband bündelt der PARITÄTISCHE die Interessen seiner Mitglieder und vertritt diese gegenüber der Kommunalpolitik und breiten Öffentlichkeit. Gleichzeitig fördert er den Informationsaustausch, die politische Willensbildung und die Vernetzung der Mitglieder vor Ort.

Wochenblatt Redakteur @: Graziella Verchio