- Anzeige -

Der Landrat informiert sich

Besuch Landrat Zeno Danner Hohenfels und Mühlingen
Landrat Zeno Danner und Bürgermeister Florian Zindeler vor dem Kaplaneigebäude in Hohenfels.

Landrat Zeno Danner hat die Hohenfels und Mühlingen besucht, um dort über aktuelle Entwicklungen zu sprechen.

Hohenfels/Mühlingen. Landrat Zeno Danner hat am Dienstag, 9 Juli, den Hohenfelser Bürgermeister Florian Zindeler und Bürgermeister Manfred Jüppner in Mühlingen besucht.
Florian Zindeler führte Danner zur Pfarrkirche St. Cosmas und Damian und durch das Korbinian-Brodmann-Museum. Beim Gespräch ging es unter anderem um Kiesabbau, Radwegenetz und den Ausbau erneuerbarer Energien. »Besondere Priorität hat aktuell der Breitbandausbau«, so Zindeler.
In Mühlingen besuchten Manfred Jüppner und Danner die Weiherbachschule in Zoznegg. Im Mühlinger Rathaus wurde über Wichtiges gesprochen: Radwegenetz, Straßenausbau und ÖPNV. »Der Breitbandausbau ist für den ländlichen Raum enorm wichtig, hier investieren wir viel«, so Jüppner. »Ich finde es bemerkenswert, wie Hohenfels und Mühlingen beim Breitbandausbau voranschreiten und sich mutig in die Zukunft entwickeln«, so Zeno Danner.

Wochenblatt Redakteur @: Marius Lechler