- Anzeige -

Ein Duft liegt in der Luft

Einführung ins Räuchern mit einheimischen Kräutern
Eine Einführung ins Räuchern mit einheimischen Kräutern bietet das UmweltZentrum Stockach in Zusammenarbeit mit Bücher am Markt. swb-Bild: Klaus Stickl

Einführung ins Räuchern mit einheimischen Kräutern

Stockach. Das UmweltZentrum Stockach bietet gemeinsam mit Bücher am Markt am Donnerstag, 21. November, von 18.30 bis 20 Uhr, eine Einführung ins Räuchern mit einheimischen Kräutern an.

Räuchern mit getrockneten Blättern, Blüten, Rinden und Harzen findet seit Jahrtausenden in allen Kulturen der Erde statt. Auch uns stehen mit der heimischen Pflanzenwelt viele Heil- und Ritualpflanzen rund um das Jahr zur Verfügung. An diesem Abend wird in die Traditionen und in die Grundlagen des atmosphärischen Räucherns eingeführt. Teilnehmer können die unterschiedlichen Räucherdüfte uns bekannter Pflanzen erleben, Pflanzengeschichten lauschen und sich selber in den verschiedenen Techniken probieren. Sie erkunden und erleben an diesem entschleunigten Abend unsere vielfältige heimische Pflanzenwelt in neuer Weise.

Die Leitung obliegt Gerda Weber, Treffpunkt ist bei Bücher am Markt. Eine Anmeldung beim UmweltZentrum Stockach unter 07771/4999 oder info(at)uz-stockach.de ist Voraussetzung für eine Teilnahme.

Wochenblatt Redakteur @: Marius Lechler