- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Ein offenes Ohr für Menschen

Ideenwerkstatt Radolfzell
Der Treffpunkt Ideenwerkstatt Radolfzell e.V. in der Regiment- Piemont- Straße feierte seinen fünften Geburtstag: (von links) die erste Vorsitzende des Vereins Margarete Strübig, Bürgermeisterin Monika Laule und Ella von Briel (Netzwerk kommit).swb-Bild: hz

Fünf Jahre Treffpunkt Ideenwerkstatt Radolfzell e.V.

 

 

 

Radolfzell.  Am Anfang stand die Suche nach einem Raum. Schnell und unbürokratisch war das Problem durch das persönliche Engagement von Bürgermeisterin Monika Laule gelöst, und der Verein »Treffpunkt Ideenwerkstatt Radolfzell e.V.« schreibt bereits seit fünf Jahren Erfolgsgeschichte. 

 

Ihren Geburtstag feierte die Ideenwerkstatt in ihrem Domini Ziel in der Regiment-Piemont- Straße. Zu den Gratulanten gehörten Freunde, Bürgermeisterin Monika Laule, Ella von Briel (Hörgeschädigte und Tinnitusgruppe Netzwerk Kommit) sowie Vertreter von Selbsthilfegruppen. Die Vorsitzende des Vereins, Margarete Strübig, ließ mit Stolz die Vergangenheit Revue passieren und sprach von einer erfolgreichen Zukunft. Bürgermeisterin Laule überbrachte die Glückwünsche der Stadt. Sie bemerkte: »Der Treffpunkt gibt Menschen ein offenes Ohr. Die Ideen und das Konzept haben überzeugt«, und versprach auch künftig die Unterstützung der Stadt. Im Auftrag des Landratsamts gratulierte in Versform Ella von Briel (Netzwerk kommit) und die bulgarische Familie Angelov umrahmte die Veranstaltung musikalisch. 

 

Die Ideenwerkstatt sieht sich als eine Interessen- und Kontaktbörse. Sie ist ein Ort zum Reden, sich Kennlernen und Entdecken gemeinsamer Interessen. Neben den regelmäßigen Themennachmittagen organisiert der Verein Ausflüge, Grillnachmittage, und viele andere Events. Die Regiment- Piemont- Straße ist ein Treffpunkt für Spiel-, Krabbel- und Selbsthilfegruppen wie die Schlaganfall Selbsthilfegruppe, die Selbsthilfegruppe der deutschen Herzstiftung oder die Selbsthilfeinitiative für transidente Personen. Den Raum können auch kleinere Vereine nutzen, und es können dort Geburtstagsfeste gefeiert werden. Weitere Informationen: www.ideenwerkstatt-radolfzell.de 

 

Achim Holzmann

Wochenblatt Redakteur @: Simone Weiß