- Anzeige -

Einbrecher werden im Treppenhaus entdeckt

Symbolbild
Symbolbild

Zwei Tätern war es zuvor gelungen, zwei Türen aufzubrechen um Geld zu suchen

Radolfzell.   Diebesgut im Wert von mehreren hundert Euro haben zwei unbekannte Täter am Mittwochabend gegen 20.10 Uhr, beim Einbruch in eine Wohnung in der Franz-Schmal-Straße erbeutet. Die Unbekannten brachen zunächst die Haustür eines Mehrfamilienhauses auf, um dann im ersten Obergeschoss eine Wohnungstür gewaltsam zu öffnen. Ein Hausbewohner,der den Tätern im Treppenhaus entgegenkam und kurz darauf die aufgebrochene Tür bemerkte, informierte sofort die Polizei.

Die beiden jungen Männer waren schwarz gekleidet, verdeckten mit schwarzen Halstüchern ihr Gesicht und trugen schwarze Base-Caps. Einer der Täter soll etwa 175 cm groß sein und braune Augen haben. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges in der Straße beobachtet haben oder denen die beiden Männer aufgefallen sind, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Radolfzel unter 07732/95066-0 zu melden.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler