- Anzeige -

Es dampft wieder zwischen Etzwilen und Singen

Dampflok
Am Sonntag wird der Dampflok 52 7596 der Eisenbahnfreunde Zollernbahn eingeheizt. Sie ist dann auf der Museumsbahnstrecke Etzwielen-Singen unterwegs. swb-Bild: VES

Dampflok 52 7596 ist auf der Museumsbahn unterwegs

Etzwilen/ Singen. Bedingt durch die Einschränkungen der Pandemie blieben die Kessel der Museumslokomotiven bisher in diesem Jahr kalt. Schon frühzeitig wurde das Museumsbahnfest in Rielasingen, das im Mai hätte stattfinden sollen, abgesagt. »Aus Unsicherheit über den Verlauf der Pandemie haben wir auch die vorgesehen Dampfzugfahrt am Sonntag, den 6. Juni ausfallen lassen. Jetzt, wo wir seit der Wiedereröffnung des Personenzugverkehrs am 16. August in den Bahnhof Singen einfahren können, sind wir besonders froh, diese langersehnte Möglichkeit zu nutzen«, Schreibt Werner Wocher vom Verein zur Erhaltung der Eisenbahnlinie Etzwilen-Singen.

Bisher war der Bahnhof Arlen-Rielasingen die Endstation der Museumsbahnfahrten, die von Stein am Rhein ausgegangen sind. Neu dieses Jahr ist, dass nun die Fahrten nicht von Stein am Rhein ausgehen, sondern von Etzwilen über Hemishofen, Ramsen, Rielasingen nach Singen stattfinden und dies dreimal an jedem der beiden Sonntage, am 5. September und 3. Oktober.

Zum Einsatz kommt eine ganz besondere Rarität, die Dampflok 52 7596 der Eisenbahnfreunde Zollernbahn vom Vereins- Betriebswerk Rottweil. Es ist eine 6- achsige Güterzuglok mit 5 gekuppelten Treibrädern, die als sogenannte Kriegslok 1944 gebaut wurde. Ab 1942 wurden bis zum Kriegsende insgesamt 7.000 Lokomotiven und noch 700 nach dem Krieg, dieses vereinfachten aber robusten Loktyp’s gebaut.  

Abfahrten ab Bahnhof Singen sind um 9 Uhr, 12.15 Uhr und 16.15 Uhr. Abfahrten ab Bahnhof Etzwilen sind um 10.30 Uhr, 14.30 Uhr und 17.30 Uhr. Die Fahrzeit beträgt ca. eine Stunde. Von 12.45 – 13.45 Uhr gibt es im Bahnhof Ramsen einen einstündigen Aufenthalt. Zeit um sich zu verpflegen, der Bekohlung und Wasserfassen der Dampflok zuzusehen und sich mit Eisenbahnfreunden zu unterhalten. Weitere Auskünfte und den Detailfahrplan gibt es unter www.etzwilen-singen.ch  oder Tel.: +41 (0) 52 743 14 90. Die nächste Dampfzugfahrt ist am Sonntag, den 3. Oktober, wieder mit der Lok 52 7596.  

 

Einen Filmbeitrag von der Eröffnung der Teilstrecke bis Singen, der auf Wochenblatt-TV erschienen ist, gibt es unten:

Wochenblatt @: Dominique Hahn


- Anzeigen -