- Anzeige -

Expressives im Rathaus

Künstlerin Birgit Brandys stellt wieder in der Rathausgalerie aus
Die farbintensiven, abstrahierten Portraits Brandys’ haben eine expressive Farbwirkung. swb-Bild: pr

Künstlerin Birgit Brandys stellt aus

Stockach. Ab Montag, 3. August, bis 30. September, zeigt Birgit Brandys in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Stockach eine Ausstellung in der Rathausgalerie in Stockach.

»Die Ausstellung war mit Kulturamtsleiter Stefan Keil für dieses Jahr mit Vernissage und Einladungen geplant, kann aber leider wegen Corona nicht durchgeführt werden. Wir wollten aber dennoch einen kulturellen Beitrag für Stockach leisten und deshalb das Rathaus mit den Bildern bespielen«, so Brandys gegenüber dem WOCHENBLATT.

In der Rathausgalerie vereinigt die Künstlerin 20 farbintensive, abstrahierte Portraits. Der dynamische Pinselduktus, die expressive Farbwirkung, kennzeichnen ihre Werke. Es ist nur ein kleiner Ausschnitt aus Brandys Vielfalt an Werken. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.

Birgit Brandys, 1965 in Überlingen geboren, wohnt und arbeitet seit 1972 in Stockach. Die ausgebildete technische Produktdesignerin und Fachlehrerin für musisch-technische Fächer fand ihre Passion zum Malen bereits im Kindesalter. Verschiedene Kunstakademien in ganz Deutschland und Kurse bei Dozenten unterschiedlichster Richtungen vermitteln ihr ein großes Wissen in der Acryltechnik. Viele Gelegenheiten für Ausstellungen ergaben sich unter anderem in Stockach, Überlingen, Meßkirch, Schloss Blumenfeld, Ravensburg, Radolfzell und Konstanz.

Mehr zu den Werken der Künstlerin gibt es auf ihrer Homepage unter www.birgit-brandys.de

Wochenblatt @: Graziella Verchio