- Anzeige -

Fahrlässige Brandstiftung bei Abbauarbeien

Schwelbrand durch Flexarbeiten
Symbolbild

Schwelbrand entstand nach Flexarbeiten an Hallendach

Radolfzell. Durch Renovierungsarbeiten an der Halle einer Baufirma in der Industriestraße entstand bereits am letzten Donnerstagnachmittag durch Flexarbeiten an der Decke ein Schwelbrand, wie die Polizei am Montag informierte.

Die Arbeiten an der Hallendecke wurde mithilfe einer Flex am Morgen des Donnerstages von einer Fremdfirma durchgeführt. Gegen 16.00 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter des Bauunternehmens Rauch vom Dach der Halle aufsteigen und stellte einen Schwelbrand fest. Die verständigte Freiwillige Feuerwehr Radolfzell konnte das Ausbreiten des Brandes verhindern. Ein Sachschaden entstand nicht, da das Hallendach in der nächsten Woche ohnehin komplett erneuert werden sollte.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz

 

 

Wochenblatt @: Redaktion


- Anzeigen -