- Anzeige -

Fahrradfahrer bei Sturz schwer verletzt

86-jähriger Pedelec-Fahrer ist ohne Fremdeinwirkung gestürzt
Symbolbild

86-jähriger Pedelec-Fahrer ist ohne Fremdeinwirkung gestürzt

Konstanz. Bei einem alleinbeteiligten Sturz auf der Heinrich-von-Tettingen-Straße hat sich ein 86-jähriger Pedelec-Fahrer am Dienstagvormittag schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann war gegen 11.15 Uhr auf der Heinrich-von-Tettingen-Straße in Richtung Uferstraße unterwegs. Kurz vor dem Kreisverkehr am Ende der talwärts verlaufenden Straße stürzte der schon betagte Pedelec-Fahrer vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers. Nach einer Erstbehandlung durch die eintreffenden Rettungskräfte wurde der 86-Jährige mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma zur weiteren Behandlung in das Konstanzer Klinikum gebracht.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz

 

 

Wochenblatt @: Redaktion


- Anzeigen -