- Anzeige -

Fastnachtsgutsele als Weihnachtsüberraschung

Hexenspende Engen Kinderklinik
die Ringelbachhexen Engen haben ihre Gutsele der Kinderklinik in Singen gespendet. swb-Bild: Jagode

Schöne Bescherung der Ringelbachhexenaus Engen

Singen/Engen. Die Ringelbachhexen Engen haben ihre Gutsele, die sie eigentlich an der kommenden Fastnacht unter das närrische Volk bringen und an den Narrensamen verschenken wollten, nun liebevoll in Tüten abgepackt und den Patienten der Kinderklinik Singen gespendet.

Denn die Fastnacht 2021 fällt aus, aber die Süßigkeiten sind da, begründet Alexander Jennerwein, erster Vorstand und Gründer der Ringelbachhexen, die Spende. Gemeinsam mit seiner Frau Natalie brachte er rund 40 Tüten vorbei, die Erzieherin Conny Frei und Chefarzt Prof. Andreas Trotter gerne entgegen nahmen. Für die Patienten der Kinderklinik ist das wahrhaftig eine schöne Bescherung so kurz vor Weihnachten!

 

 

 

Wochenblatt @: Ute Mucha


- Anzeigen -