- Anzeige -

Fiedlers Tag vom 1. Oktober 2020

| Oliver Fiedler | Fiedlers Tag
Fiedlers Tag
Hohentwiel

Das Thema Fastnacht drückt die Narren mächtig. Was geht jetzt, was geht nicht? Eigentlich wollte die Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte Mitte Oktober die Richtung festlegen, der Vorstand hat nun aber bereits jetzt eine erste Vorentscheidung bei einem Treffen im Narrenmuseum Bad-Dürrheim getroffen, wie der SWR am Mittwochabend berichtete. Danach wird es keine Narrentreffen in 2021 geben, keine großen Umzüge, keine Bälle in den Hallen. Was die weitere Fastnacht angeht, für die neue Konzepte überlegt, bei denen es wohl nur noch "kleine Gruppen" geben soll, so wird erst mal gehirnt. Eine definitive Entscheidung, was aus der Fastnacht werden soll, wurde indes auf Dezember vertagt, denn dann erst habe man mehr Überblick über das Infektionsgeschehen. Und das kann freilich regional sehr unterschiedlich ausfallen, wie sich gerade in diesen Tagen zeigt, bei der die Kurve im Landkreis doch deutlich nach unten zeigt. Und es könnte vielleicht so ausfallen wie bei den Weihnachtsmärkten, für die die Landesregierung nun lokale Lösungen ermöglichen will, wenn die Corona-Infektionszahlen das zulassen. Die neue Linie wurde freilich zu einem Zeitpunkt aufgelegt, da die meisten Weihnachtsmärkte schon abgesagt sind. Aber da hätten die Narren ja auch schon mal einen Erfahrungswert.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler

| Oliver Fiedler | Fiedlers Tag

WOCHENBLATT-News zum Frühstück
Fiedlers Tag gibt es jeden Werktag Morgen mit den wesentlichen Informationen des Tages als kostenlosen Newsletter.
Hier können Sie sich anmelden

- Anzeigen -