- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Fiedlers Tag vom 10. August 2018

| Oliver Fiedler | Fiedlers Tag
Fiedlers Tag
Elefant

Die Fortsetzung des Nahverkehrsnetzes des Seehas als Rückgrat des ÖPNV im Landkreis wird schon seit vielen Jahren diskutiert, in viele Himmelsrichtungen, denn schließlich hört die Welt an den Landkreisgrenzen auch nicht auf. Nur von Schweizer Seite aus ist die Region hier ganz gut angebunden, wenn man auch bedenken muss, dass der erstklassige Angebot des Großraums Zürich so einfach in Thayngen endet - und dort stehen man schon an der Schwelle des Viertelstundentakts. Auch der Raum Tuttlingen und Donaueschingen/ Villingen-Schwenningen ist abgehängt, zwischen den regionalen Systemen der Landkreisen klafft da eine Lücke. Nun macht die CDU in Engen erneut einen Vorstoß, den Seehas wenigstens bis Immendingen zu verlängern, um damit eine Lücke zu schließen. Ob das nun endlich mal ernsthafte Erfolgsaussichten haben könnte, wird ein Ortstermin vor Ort im Bahnhof Engen heute klären. Vor allem soll es natürlich darum gehen, wie konkret das werden kann.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler

| Oliver Fiedler | Fiedlers Tag
Stichworte:
Seehas | ÖPVN | Immendingen | CDU Engen