- Anzeige -

Fiedlers Tag vom 11. Februar 2019

| Oliver Fiedler | Fiedlers Tag
Fiedlers Tag
Appenzell

Wenn die Wähler die Macht haben können sie durchaus für die von ihnen gesetzten Rahmenbedingungen sorgen. In der benachbarten Schweiz fand am Wochenende unter anderem eine Abstimmung zur "Zersiedlungsinitiative" statt. Die Antragsteller wollten hier klare Regeln schaffen, dass der Flächenfraß der Städte und Gemeinde gemindert werden kann, denn in der Schweiz ist das Thema Zersiedelung aufgrund der Topografie noch viel stärker ein Thema. Die Stimmbürger sehen das freilich anders: im benachtbarten Thurgau scheiterte die Initiative mit 33,4 gegen 66,5 Prozent der Simmen, im Kanton Schaffhausen etwas knapper mit 40,6 gegen 59,4 Prozent. Aus dem politischen Lager der Antragsteller wird freilich auch eingeräumt, dass die Initiative als Wachstumsbremse vielleicht doch zu radikal gewesen ist. Der Zersiedlung Einhalt bieten müssen die Eidgenossen freilich trotzdem. Wie auch die Deutschen Nachbarn.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler

| Oliver Fiedler | Fiedlers Tag