- Anzeige -

Fiedlers Tag vom 11. Juli 2019

| Oliver Fiedler | Fiedlers Tag
Fiedlers Tag
Appenzell

1840 Lehrerinnen und Lehrer meldeten sich im Sommer 2018 arbeitslos. „Ein Umstand, der sprachlos macht. Eines der wirtschaftlich stärksten Bundesländer, wie Baden-Württemberg muss weiterhin auch in der Bildung stark aufgestellt sein und dies ist nur mit Fachpersonal möglich“, so Jürgen Keck vor dem Ferienbeginn in Baden-Württemberg. 
„Dass kompetente und so dringend benötigte Fachkräfte durch Ihre zwangsmäßige und dabei so unnötige Arbeitslosigkeit im Sommer quasi genötigt werden, ins nahe gelegene Ausland auszuweichen, sollte für die grün-schwarze Landesregierung doch nun endlich das Tüpfelchen auf dem I sein, um diese Regelung endlich in Angriff zu nehmen“, so Keck. Die FDP/DVP Fraktion beantragte bereits, auf rund 100 neue Stellen in den Ministerien zu verzichten, um stattdessen einen Einstieg in die Abschaffung der Sommerferien-Arbeitslosigkeit zu schaffen. Dies lehnte die Regierungskoalition aber unmissverständlich ab. Daran sollte man denken, wenn bald alle in Ferien gehen.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler

| Oliver Fiedler | Fiedlers Tag